Volltextsuche über das Angebot:

4°/ 2° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Ausgehtipps für Hannover
Foto: Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble präsentieren ihr neues Album „Less Conversation – More Action!“ in der Warenannahme bei Faust.

Lotto King Karl rockt im Capitol, das Theaterstück vom kleinen Prinzen hat Premiere im Theater am Aegi und junge Künstler in Wohnzimmeratmosphäre auf der Sofabühne im Pavillon - die HAZ-Tipps für das  Wochenende.

mehr
Zweisprachige Kinderbücher
„Viele der Eltern, die ich auf meinen Veranstaltungen treffe, haben noch nie einen deutschen Buchladen betreten“: Aylin Keller, Chefin des Kinderbuch-Verlags Talisa.

Aylin Keller aus Langenhagen verlegt in ihrem „Talisa“-Verlag Kinderbücher auf Deutsch und Türkisch. Damit sollen die Kleinen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, besser lesen lernen. Die renommierte „Stiftung Lesen“ nimmt mit zwei Titel in ihre Empfehlungsliste auf.

mehr
Neue Regelung
Flüchtlinge müssen künftig länger in Unterkünften wie dem früheren Oststadtkrankenhaus bleiben.

Weil immer mehr Flüchtlinge Zuflucht suchen, schickt das zuständige Bundesamt jetzt auch Personen in die Kommunen, die noch keinen Asylantrag gestellt haben. Normalerweise landen diese Flüchtlinge erst in einer zentralen Anlaufstellen. Auf Hannover kommen dadurch bald zusätzliche Kosten zu.

mehr
Bericht des Innenministers

Der Aufmarsch der islamkritischen Hagida-Gruppe am Montag in der City wird voraussichtlich erneut etliche Rechtsextremisten anziehen – so wie vor knapp zwei Wochen. Das geht aus einem Bericht von Innenminister Boris Pistorius (SPD) in der Landtagssitzung von Donnerstag hervor.

mehr
Reihe im Pavillon
„Ich möchte, dass alle gleich total austicken“: Tobias Sudhoff und Gereon Homann (links) geben auf der Pavillon-Bühne den Takt an.

Karaoke war gestern – bei einer neuen Reihe im Pavillon mit dem schönen Namen „Rudelsingen“ sind die Gäste zugleich Publikum und Popstar. Gesungen wird so ziemlich alles, was Spaß macht.

mehr
Baupolitik
Die Bauverwaltung der Stadt Hannover ist eingerüstet.

Bis zu 45 Millionen Euro soll die Sanierung des städtischen Bauamtes kosten – so viel wie das Regionshaus und der Sprengel-Anbau zusammen. Die Opposition hält das bei dem denkmalgeschützten Gebäude für Unsinn, auch Rot-Grün hat Zweifel.

mehr
Aufnahmen in Archiv entdeckt
Verführte Jugend:  Mit NS-Flaggen zogen Halbwüchsige durch die Straßen - in Farbe wirken die Bilder im Dokumentarfilm „Niedersachsen im Dritten Reich“ ungewohnt und verstörend.

Neu entdeckte Filmaufnahmen zeigen Hannover im Dritten Reich – darunter sind auch bislang unbekannte Bilder der unzerstörten Altstadt in Farbe.

mehr
Jugendgefährdende Schrift verteilt
Dennis R. wurde im Eingangsbereich streng kontrolliert.

Weil ein 26 Jahre alter Salafist an einem Informationsstand am Kröpcke die als jugendgefährdend eingestufte Schrift „Botschaft des Islam“ ausgelegt hatte, ist er vom Amtsgericht Hannover zu einer Geldstrafe verurteilt worden – auf Bewährung. Zahlen muss er erst, wenn er rückfällig wird.

mehr
Hagida und Gegen-Demos

Auf dem Opernplatz soll am Montag die zweite Hagida-Demonstration mit einer Kundgebung beginnen. Anschließend ist ein Marsch durch die Innenstadt geplant. Wie bei der ersten Protestveranstaltung vor zwei Wochen sind wieder verschiedene Gegenveranstaltungen angemeldet.

mehr
Tagesvorschau

Regisseur und Schauspieler des Rostock-Lichtenhagen-Films sind am Raschplatz, eine Ausstellung über den Blütenrausch der Pflanzen eröffnet im Berggarten, zwei Eishockey-Partien sind angesetzt und Comedian Bülent Ceylan tritt in der Swiss Life Hall auf – das ist heute in Hannover wichtig.

mehr
Nach Überfall in Wolfenbüttel

Drei Tage nach dem Überfall auf einen Aldi-Markt in Wolfenbüttel erhärtet sich der Verdacht, dass es sich um den gleichen Täter handelt, der Anfang Dezember den 21-jährigen Joey K. in Stöcken erschossen hat. Die Polizei hat ein Phantombild veröffentlicht, mit dem sie nach dem etwa 40 Jahre alten Mann sucht.

mehr
Üstra-Kontrollen

Die Üstra hat im vergangenen Jahr knapp 64.000 Schwarzfahrer ertappt – rund 7000 mehr als im Vorjahr. Während sich die Gesamtzahl aufgrund vermehrter Kontrollen erhöht hat, bleibt der Anteil der Sünder an den Bus- und Bahnfahrern gleich: Nur einer von 50 hat kein Ticket.

mehr
Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.