Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Mehrheitsbeschluss
Silvesterfeuerwerk über Hannover - lässt es sich bündeln?

Viel Lärm, viel Feinstaub, viele Risiken – die Böllerei zum Jahreswechsel ist ins Gerede gekommen. Dem Bezirksrat Döhren-Wülfel schwebt als Alternative ein von Profis gestaltetes Lichtspektakel vor. Döhren-Wülfel will als Modell-Bezirk vorangehen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
“Festival der Sinne“
Vorne: Violinistin Julia Kwiecinski. Hinten: Helmut "Helle" Orosz, Michael Gürth und Marc Terenzi. 

Kulinarische Köstlichkeiten, Varieté und Musik von Marc Terenzi: Gastronomen und Freunde guter Küche feiern beim 13. „Festival der Sinne“ im HCC. 

mehr
Osteuropa
Deniz, hier auf einer Bank am Weissekreuzplatz in Hannover, lebt seit sieben Monaten auf der Strasse.

Angesichts steigender Zahlen an Obdachlosen ist die Stadt Hannover seit einiger Zeit dazu übergegangen, Arbeitslosen aus Osteuropa ohne Perspektive eine Fahrkarte zurück in die Heimat zu kaufen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
HAZ-Weihnachtshilfe
Auf einen Kaffee in die Marktkirche: Der stellvertretende HAZ-Chefredakteur Felix Harbart bedankt sich bei den Gästen und Spendern. 

Viele Helfer der HAZ-Weihnachtshilfe trafen sich Montag in der Marktkirche. Beim Kaffee besprachen sie direkt neue, kreative Ideen für die Spendensammlung für Menschen in Not vor Ort.

mehr
Kampagne
"Hannover stromert" heißt die Kampagne, die Oberbürgermeister Stefan Schostok am Montag präsentierte.

37 einzelne Punkte umfasst ein Maßnahmenkatalog, mit dem die Stadt die Elektromobilität voranbringen will. Dazu gehört eine Öffentlichkeitskampagne samt eigenem Logo. Titel: „Hannover stromert“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Öffnungszeiten
Leiterin Carola Schelle-Wolff, neben einem Teil der rund eine Million Medien der Stadtbibliotheken. 

Die Stadtbibliothek ist wie das Internet. Kostenlos gibt es Texte aus aller Welt, als Buch oder Datei. Besonders junge Leser nutzen das. Und seit Januar haben Hannovers Büchereien länger geöffnet. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hochschulen
Die Leibniz-Universität plant künftig Bau und Instandsetzung eigener Gebäude selbst.

Die Leibniz-Universität organisiert Bauvorhaben und Instandsetzung ihrer Gebäude und Liegenschaften zukünftig eigenverantwortlich. Das Land überträgt der Hochschule zum 1. Januar 2019 die Bauherreneigenschaft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amtsgericht
Das Amtsgericht Hannover hat einen 57-Jährigen wegen Schwarzarbeit zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Das Amtsgericht Hannover hat einen 57-jährigen Mann zu einer achtmonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt. Der Mann hatte dem Job-Center einen Nebenjob verschwiegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einsatz am Trammplatz
Die Feuerwehr ist am Montagnachmittag wegen eines Fehlalarms zum Neuen Rathaus am Trammplatz ausgerückt.

Wegen eines Feueralarms ist das Neue Rathaus am Trammplatz am Montagnachmittag kurzfristig geräumt worden. Ein Feuermelder in der Kantine hatte den Alarm ausgelöst. Nach zehn Minuten konnte die Feuerwehr allerdings Entwarnung geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwurgericht
Verteidiger Holger Nitz (r.) hatte für seinen Mandanten Alexander M. auf eine Freiheitsstrafe von lediglich drei Jahren plädiert.

Der Obdachlose, der vergangenen Sommer fünf Soldaten am Steintor attackierte, ist vom Schwurgericht wegen versuchten Totschlags verurteilt worden. Eines der Opfer leidet bis heute unter der Tat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Döhren-Wülfel
Die Stadt will die Zugänglichkeit der Bürgerämter – hier die Räumlichkeiten an der Peiner Straße – noch weiter verbessern.

Laut CDU-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel dauert es immer noch viel zu lange, bis man per Internet einen Termin im Bürgeramt bekommt. Doch die Stadt sagt, der Vorlauf betrage nur noch zehn Tage.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozess wegen Kindesentziehung
Symbolbild.

Eine 19-Jährige bringt im Sommer ein vier Monate altes Baby in Potsdam in ihre Gewalt und flieht Hunderte Kilometer. In Hannover wird sie schließlich festgenommen. Jetzt wurde die junge Frau verurteilt.  

  • Kommentare
mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So war die TKH-Turngala 2018

Mit Reifen oder am Reck: Die Turngala des Turn-Klubbs Hannover (TKH) hatte einiges zu bieten.