Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Übersicht
Unwetter in der Region Hannover
Foto: Unwetterschäden am Auto zahlt die Teilkaskoversicherung. Die Kosten für verbeultes Blech oder kaputte Scheiben werden in der Regel in voller Höhe erstattet.

Überflutete Keller, umgestürzte Bäume: Das Unwetter hat zahlreiche Schäden in Hannover und Niedersachsen hinterlassen. In der Regel werden diese von den Versicherern übernommen. Aber Betroffene sollten schnell reagieren. Ein Überblick.

  • Kommentare
mehr
Hannover nach dem Unwetter
Bahnreisende müssen sich weiter auf Behinderungen einstellen.

Das schwere Unwetter über Hannover und Norddeutschland hat für erhebliche Schäden gesorgt. Fahren die Bahnen? Welche Strecken sind gesperrt? Und wer zahlt meinen Unwetterschaden? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

mehr
Auto prallt gegen Baum
Tödlicher Unfall auf dem Messeschnellweg: Eine Frau kam ums Leben.

Auf dem Messeschnellweg ist in der Nacht zu Freitag eine Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Auto gegen einen Baum geprallt, in dem die 24-Jährige als Beifahrerin saß. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

mehr
Ticker am 23. Juni 2017

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie in unserem HAZ-Morgenticker: Nach dem schweren Unwetter am Donnerstagabend haben noch in der Nacht die Aufräumarbeiten in der Stadt begonnen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz. 

mehr
Schweres Unwetter in Hannover
Montage

Erst erreichte die Gewitterfront am Donnerstag Norddeutschland, am Abend dann Hannover. Zahlreiche Wasserschäden - unter anderem im Opernhaus, in Krankenhäusern und in etlichen Kellern - wurden gemeldet, die Feuerwehr hatte über 200 Einsätze. Die Bilder der Stadt zum Unwetter.

mehr
Guns N'-Roses in Hannover
Axl Rose rockt auf dem Messegelände.

75.000 Zuschauer harren zusammen mit Guns N' Roses auf dem Messegelände aus, um nach fast eineinhalbstündiger Unterbrechung gemeinsam zu rocken - mit AC/DC-Gittarist Angus Young als Überraschungsgast.

mehr
Unwetter in Hannover
Mehrere Zentimeter hoch steht nach schweren Regenfällen das Wasser auf den Straßen in Ricklingen.

Ein schweres Unwetter hat am Donnerstagabend in Hannover zahlreiche Schäden verursacht. Zahlreiche Bäume stürzten um – unter anderem auf eine Stadtbahnstrecke. Zudem beschäftigen vollgelaufene Keller und andere Sturmschäden die Einsatzkräfte. Auch Krankenhäuser waren betroffen. 

mehr
Nach Unwetter
Wegen der ausfallenden Züge sind viele Reise in Hannover gestrandet.

Die Deutsche Bahn hat im Hauptbahnhof Hannover inzwischen einen sogenannten Hotelzug für Gestrandete bereitgestellt. Der ICE steht an Gleis 7 und ist für alle geöffnet, die kein Hotelzimmer mehr bekommen haben oder die Nacht lieber am Hauptbahnhof verbringen wollen. 

mehr
Führungswechsel in Bio-Bäckerei
"Der Kauf war eine Rettungsaktion": Manuel Pietrusky (re.) und Manfred Dust vor der Filiale in der Limmerstraße.

Die Bio-Bäckerei Doppelkorn wurde 1984 als Kollektiv gegründet. Und plötzlich wird alles anders. Mit dem neuen Chef kommen Qualitätsmanagement, Personalmanagement, Filialmanagement und zahlreiche Unstimmigkeiten mit der Belegschaft.

mehr
Fête de la Musique
Frank Ferrrer

Eigentlich sollte es nur ein ganz normaler Auftritt der Dozentenband des Instrumentenhändlers PPC Music auf dem Opernplatz werden. Am Ende wurde ein kurzer Gig mit einem Superstar: mit Frank Ferrer, Drummer der legendären Guns N'Roses, daraus. 

mehr
Guns N' Roses
Henrik (links) und Jakob Lyck sind wegen Guns N' Roses aus Dänemark angereist. 1993 sahen sie die Band in Bremen.

Viele Fans haben lange auf eine neue Tour von Guns N' Roses gewartet - jetzt gibt es endlicher die Gelegenheit, die Idole aus der Jugend live auf der Bühne zu sehen. Dafür ist manchem kein Weg zu weit.

mehr
125 Jahre Üstra
Regionspräsident Hauke Jagau verteilt Jubiläumskuchen.

Zum 125-jährigen Jubiläum der Üstra haben unter anderm Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident Hauke Jagau am Donnerstag Kuchen an die Fahrgäste der Üstra verteilt. Nach 20 Minuten war alles weg.

mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Gin Sensation am Schauspielhaus

Ginliebhaber feiern das Ginfest im Innenhof des Schauspielhauses.