Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Prozess vor dem Familiengericht
Kämpft vor Gericht: Guy Menze will vorzeitig geschieden werden.

Hat ein todgeweihter Ehemann das Recht, sich von seiner Ehefrau scheiden zu lassen - auch vor Ablauf des obligatorischen Trennungsjahrs? Der 43-jährige Guy Menze, krebskrank im finalen Stadium, will eine solche Scheidung von seiner gleichaltrigen Frau mit dem Hinweis auf eine besondere Härte erzwingen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesfreiwilligendienst
Hilfsbereit: Die Teilnehmer des FSJ treffen sich beim gemeinsamen Gottesdienst in der Marktkirche.Foto: Körner

Rund 700 Jugendliche sind am Mittwoch in der Marktkirche begrüßt worden. Sie alle haben sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst entschieden. Für ein Taschengeld von rund 370 Euro monatlich werden sie sich um Kinder kümmern, Senioren pflegen oder in Kirchengemeinden mithelfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeiten bis Februar 2018
Die Stadt saniert derzeit die Gehwege westlich des Maschsees. Vor zwei Jahren wurde bereits das Ostufer erneuert.

Die Stadt erneuert die Gehwege am Westufer des Maschsees. Die Arbeiten finden derzeit zwischen dem Seebiergarten und den Bootshäusern statt. Bis zum Frühjahr sollen auch die Wege entlang der Leine bis zum Friederikenplatz saniert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwerer Unfall am Waterlooplatz
Die Flüchtlinge hoben das Auto an, unter dem der schwerverletzte Motorradfahrer lag.

Etwa 20 Flüchtlinge sind einem Motorradfahrer zur Hilfe geeilt, nachdem dieser bei einem schweren Unfall unter einem Auto einklemmt wurde. Mit vereinten Kräften hoben sie den Wagen an und befreiten den Mann, noch bevor Polizei und Rettungsdienst vor Ort waren.

mehr
Adventsbuch
Gut aufgelegt: Stefan Heinze vom Diakonischen Werk, Autor Martin Raguse und Illustratorin Dorit David.

Wenn die neue - und diesmal zwölfte - Auflage von Martin Raguses Buch „Die Wichtelmütze oder Anna rettet Weihnachten“ erscheint, ist der Advent nicht mehr weit. Rund 80.000 Euro sind durch den Verkauf der bislang gut 12.000 Bücher zusammengekommen.

  • Kommentare
mehr
Peta-Vorwürfe

Peta wirft dem Zoo Hannover vor, Elefanten misshandelt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte die Ermittlungen im August eingestellt. Nach einer Beschwerde der Tierschutzorganisation prüft die Generalstaatsanwaltschaft die Vorwürfe nun ebenfalls. 

mehr
Armutsbericht 2017
Im Canarisweg in Mühlenberg ist die Armut der Bewohner besonders groß.

Die Stadt hat ihren Armutsbericht vorgestellt. Mühlenberg ist mit Abstand das Quartier mit der größten Not. Aber der Anteil prekärer Lebensverhältnisse geht leicht zurück. Doch nicht in allen Stadtteilen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Teilnehmer aus Hannover
Nurullah Yel aus Hannover tritt in Abu Dhabi für Deutschland an.

Es ist so was wie Olympia für Ausbildungsberufe: Seit Sonntag läuft in Abu Dhabi die 44. WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe. Und der angehende Fachinformatiker Nurullah Yel aus Hannover ist mittendrin.

  • Kommentare
mehr
Müllentsorgung
Schluss mit kostenlosen Altpapiersäcken? Derzeit gibt es die blauen Beutel gebührenfrei in vielen Supermärkten an der Kasse.

Das Unternehmen braucht unter anderem neue Fahrzeuge – dazu könnten auch die Gebühren steigen. Und noch etwas ist neu: Altpapiersäcke sollen demnächst 5 Cent pro Stück kosten. Aha begründet die Pläne damit, dass die blauen Säcke vielfach für andere Zwecke genutzt würden.

mehr
Mögliche radioaktive Vergiftung
Kleingärtner Jan Wöbking befürchtet, dass die Parzellen nach den Untersuchungen zu Bauland werden könnten.

Hunderte Grundstücke in der List, in Vahrenheide und im Sahlkamp könnten radioaktiv vergiftet sein. Betroffen sind Anwohner, aber auch zahlreiche Pächter von Kleingärten. Sie treiben jetzt große Sorgen um.

  • Kommentare
mehr
Roter Himmel nach Tropensturm
Am Dienstag war der Himmel und die Sonne über Hannover rot.

Am Dienstag war der Himmel und die Sonne über Hannover rot: Tropensturm „Ophelia“ wirbelte feinen Sahara-Sand und Rußpartikel nach Europa. HAZ-Leser haben das Schauspiel fotografiert. Hier gibt es die besten Bilder.  

  • Kommentare
mehr
Bezirksrat Mitte
Der Emmichplatz, einer der zentralen Plätze am östlichen Rand der City, wird umbenannt.

Der Emmichplatz, einer der zentralen Plätze am östlichen Rand der City, wird umbenannt. Der Bezirksrat Mitte hat sich auf Antrag der Linken mehrheitlich dafür entschieden, das Verfahren zur Umbenennung einzuleiten. Die CDU enthielt sich der Stimme, Piraten-Vertreter Jürgen Junghänel votierte gegen das Vorhaben.

  • Kommentare
mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Mit Jägern auf der Pirsch

Auf der Pirsch mit Jäger Heinz Pyka.