19°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Der Sommernachtstraum, Aikido und das Seh-Fest

Die letzten Aufführungen des „Sommernachtstraums“ im Gartentheater stehen an, eine Aikido-Stunde im Georgengarten, ein Sklaven-Drama beim Seh-Fest und die Ende der Sommerpause im Lux-Klub – das ist heute in Hannover wichtig.

mehr
Wilhelm Hauschild
„Bikinis gab es noch nicht“: Strandbad-Kiosk bei der Eröffnung 1936.

Keiner hat wie Wilhelm Hauschild das Hannover der Vor- und Nachkriegszeit in Fotografien verewigt. Das Buch des langjährigen HAZ-Fotografen war in der dritten Auflage schon länger vergriffen. Jetzt hat Leuenhagen und Paris eine komplett überarbeitete Version herausgebracht.

mehr
Welfen und NS-Regime

Wie braun waren die Welfen? Um die Frage gibt es Streit zwischen dem Adelshaus und dem NDR. In dem Zwist geht es um einen abgründigen Politkrimi, der am Montagabend ausgestrahlt wurde – und um ein deutsches Drama.

mehr
Vahrenheide/Wülfel
Erfolgreiches Geschäftsmodell: Peter Rybicki (links) und Marcus Fochler räumen Regale aus dem geschlossenen Max Bahr Markt in Vahrenheide.Foto: Körner

Nur Schilder und leere Regale erinnern heute im Vahrenheider Baumarkt noch an die Kette Max Bahr. Wo einst Hobby-Heimwerker mit Schlagbohrmaschinen durch die Gänge marschierten, in den Regalen nach passenden Dübeln suchten oder sich am Tresen Farben mischen ließen, ist heute Tristesse.

mehr
Oberricklingen
gefaengnis.jpg

Der 24 Jahre alte Mann, der am Sonntag eine junge Frau in Oberricklingen vergewaltigt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Er wurde Montag einem Haftrichter vorgeführt, der die Haft wegen Fluchtgefahr anordnete.

mehr
Historischer Rennwagen
Der legendäre Hanomag-Rennwagen wird in Dessau an den Start gehen.

Dieser Hannoveraner hat vier Weltrekorde eingefahren: Vor genau 75 Jahren brauste der Hanomag Rekord Diesel auf der Autobahn bei Dessau von Meistertitel zu Meistertitel. Jetzt kehrt sein originalgetreuer Nachbau zurück zum Ort des Triumphs.

mehr
Der Ernstfall rückt näher
Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch das neue Krankenhaus Siloah.

So langsam wird es ernst: In drei Wochen werden 400 Patienten in den Neubau des Siloah-Krankenhauses einziehen. So kurz vor der Eröffnung hat sich die HAZ bei einem Rundgang in dem neuen Gebäude umgesehen.

mehr
Mäßiges Wetter
Ein Sommer für Hartgesottene: Nach dem Geschmack der Bäderbetreiber haben Schwimmer in diesem Jahr viel zu oft freie Bahn – wie gestern im Lister Bad. Foto: Körner

Hannovers Freibadbetreiber schauen mit bangem Blick auf die Wettervorhersagen - und ihre Bilanzen. Grund ist das mäßige Wetter, das sich fast zeitgleich mit dem Beginn der Sommerferien in Hannover festgesetzt hat. Besucherzahlen und Einkünfte bleiben daher weit hinter den Erwartungen zurück.

mehr
IS-Terror

Das Verwaltungsgericht Hannover hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in einem Urteil dazu verpflichtet, einen 18-jährigen Jesiden aus dem Irak als Flüchtling anzuerkennen. Es ist die direkte Folge der politischen Lage mit Verfolgung und Ermordung von Jesiden durch die Terrorgruppe IS.

mehr
Illumination, Sommer-Uni und Konzerte

Illumination in den Herrenhäuser Gärten, Beginn der Sommer-Uni, eine Slapstick-Komödie beim Seh-Fest, ein Rockkonzert im Café Glocksee und ein Vokalquartett, das in Völksen gastiert – das ist heute in Hannover wichtig.

mehr
Maschseefest
Die Hannoveraner haben knapp drei Wochen am See gefeiert, diniert und die maritime Atmosphäre rund um den See genossen.

Internationaler, offener und loungiger sollte das Maschseefest werden: Hannover hat knapp drei Wochen am See gefeiert, diniert und die maritime Atmosphäre rund um den See genossen. Wir zeigen die schönsten Momente.

mehr
56-Jähriger vor Gericht
Foto: Auf einem Grundstück im Osterzgebirge fanden Ermittler im November vergangenen Jahres unzählige Leichenteile.

Ein 59 Jahre alter Mann fährt mit einem Fernbus von Hannover nach Dresden, um sich dort töten, zerstückeln und essen zu lassen. Nun steht ein 56-jähriger Polizist ab kommendem Freitag in Dresden vor Gericht – sein Verteidiger spricht von Suizid.

mehr
Anzeige
HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.