Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 100.000 Euro Schaden bei Brand in Badenstedt
Hannover Aus der Stadt 100.000 Euro Schaden bei Brand in Badenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 14.07.2016
Bei dem Feuer entstand ein Schaden von über 100.000 Euro. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Um 1.35 Uhr hatte der Eigentümer die Feuerwehr alarmiert. Er hatte Glas splittern gehört, als eine Tür durch das Feuer aus den Angeln gedrückt wurde. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand, konnte aber das Abbrennen des Wohnmobils nicht verhindern. Außerdem zerstörte das Feuer zwei Gabelstapler und ein Elektroauto. Auch die Ziegeldecke des historischen Gebäudes wurde stark beschädigt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile, in denen sich unter anderem eine Tischlerei und Loft-Wohnungen befinden, konnte die Feuerwehr verhindern.

Verursacht wurde der Brand durch einen technischen Defekt am Wohnmobil, wie die Polizei mitteilte.

cf

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Tag der Handwerker auf dem Schützenfest, Public Viewing Deutschland gegen Frankreich und die Ausstellung Bachelor 2016/07 öffnet. 

07.07.2016

Brandschutz, Ganztagsausbau und Inklusion – Die Stadt steckt knapp 47 Millionen Euro in die Sanierung ihrer Schulen und Kindergärten. Hinzu kommen noch weiterlaufende Großprojekte in öffentlich-privater Partnerschaft wie die neue Grundschule mit Sporthalle und Kita an der Birkenstraße. Ein Überblick. 

Saskia Döhner 09.07.2016

Der Mangel an Wohnraum schlägt sich auch in der Bilanz der städtischen Wohnungsgesellschaft GBH nieder. Sie verzeichnet für 2015 das beste Ergebnis ihrer Geschichte. Von den 13 319 Wohnungen der GBH waren gerade einmal fünf unvermietet.

Conrad von Meding 07.07.2016
Anzeige