Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
14-Jähriger nach Schlagstock-Attacke in U-Haft

Festnahme in Bemerode 14-Jähriger nach Schlagstock-Attacke in U-Haft

Ein 14-jähriger Schüler aus Bemerode sitzt seit Montag in Untersuchungshaft. Er soll gemeinsam mit einem Komplizen am Sonnabend zuvor einen 13-Jährigen in Linden-Nord mit einem Teleskopschlagstock angegriffen und ihn ausgeraubt haben.

Voriger Artikel
Es wird knapp mit den Schulanmeldungen
Nächster Artikel
Pläne für Bahnbau am ZOB werden gezeigt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Die Beamten kamen dem mutmaßlichen Schläger durch Zufall auf die Spur. Am Sonntag war die Polizei in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus nach Bemerode gerufen worden. Der 14-Jährige hatte ein Familienmitglied bedroht. Im Rahmen der Befragung stellte sich heraus, dass der 14-Jährige auch für den Schlagstockangriff auf einen 13-Jährigen in Linden verantwortlich ist. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung stießen die Polizisten auf die Waffe und stellten sie sicher. Der 14-Jährige ist der Polizei seit geraumer Zeit bekannt, ist aber noch nicht als Intensivtäter eingestuft worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.