Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
1500 Mitarbeiter von Spielhallen demonstrieren

Angst vor Jobverlust 1500 Mitarbeiter von Spielhallen demonstrieren

Rund 1500 Mitarbeiter von Spielhallen haben am Dienstag in Hannover für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Sie wenden sich gegen die Schließung vieler Automatenhallen, die durch das neue Glückspielgesetz besiegelt würden. 

Voriger Artikel
Genug Platz für den Familieneinkauf
Nächster Artikel
Hannover soll 55 e-Taxis bekommen
Quelle: Wilde

Hannover. Wegen verschärfter Vorschriften für das Betreiben von Spielhallen in Niedersachsen stehen ab Juli 1000 der 2000 Spielhallen mit mehr als 3000 Arbeitsplätzen vor dem Aus. Mit einem von der Automatenindustrie heftig kritisierten Losverfahren sollen die Kommunen bestimmen, welche Spielhalle bleibt und welche geschlossen werden muss. Künftig gilt ein Mindestabstand von 100 Metern zwischen jeder Spielhalle.

Für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze haben die Beschäftigten von Spielhallen demonstriert.

Zur Bildergalerie

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat das Losverfahren verteidigt. "Das Los ist am objektivsten, wenn es keine anderen Kriterien gibt", sagte Lies am Dienstag im Landtag. Lies sagte dazu, diese Regelung sei im Sinne der Spielhallenbesitzer sehr großzügig - in anderen Bundesländern müsse der Mindestabstand zwischen den Betrieben 500 Meter betragen. Vor Beginn der Landtagssitzung hatten rund 1500 Spielhallenbeschäftigte gegen die Neuregelung protestiert.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Lichterglanz in der City, Bundenzauber an der Marktkirche und Weihnachtsbaumverkäufer, die der Kälte trotzen: Wir sind tief ins HAZ-Archiv gestiegen und haben  historische Fotoschätze gefunden, die den Advent in Hannover von einer unbekannten Seite zeigen.
Historische Fotos: Alte Liebe zum Advent

Hannovers City leuchtet im Advent in allen festlichen Farben. Der Lichterglanz in der Stadt ist Tradition und hat im Laufe der Jahrzehnte so manche Wandlung erlebt. HAZ.de wirft einen Blick zurück.