Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
21-Jähriger in Stadtbahn überfallen

Bothfeld 21-Jähriger in Stadtbahn überfallen

Drei Unbekannte haben einen Mann am Sonnabend in der Linie 9 geschlagen und bedroht. Sie wollten seine Tasche stehlen, doch das Opfer konnte leichtverletzt flüchten.

Voriger Artikel
Frühstück im Friedhofscafé Anna Blume
Nächster Artikel
Diese Weihnachtsmärkte gehen in die Verlängerung

Drei Unbekannte haben einen jungen Mann in einer Stadtbahn in Bothfeld überfallen.

Quelle: Jan Philipp Eberstein

Hannover.  In Bothfeld ist ein 21-Jähriger von drei Unbekannten überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann am Sonnabend um kurz nach 6 Uhr in einer Stadtbahn der Linie 9 in Richtung Fasanenkrug unterwegs, als er von den Tätern bedrängt wurde. Der 21-Jährige versuchte daraufhin, an der Haltestelle Stadtfriedhof Bothfeld auszusteigen, doch die Angreifer stellten sich ihrem Opfer in den Weg. Während einer der Täter die Umhängetasche des 21-Jährigen forderte, rissen die anderen daran herum. Weil sich der 21-Jährige wehrte, schlug ihm einer der jungen Männer ins Gesicht. Als die Angreifer für einen Moment von ihrem Opfer abließen, konnte der Leichtverletzte mit seiner Tasche aus der Bahn flüchten.

Einer der Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank, rund 1,85 Meter groß und von osteuropäischer Erscheinung. Er hat kurze schwarze Haare und trug eine schwarze Jacke. Der Zweite ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat starke Augenringe, kurze Haare und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Der Angreifer, der zugeschlagen hat, ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und trug eine schwarze Jacke und schwarze Wollmütze, aus der schwarze Haare heraushingen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (05 11) 109 27 17 bei der Polizei zu melden.

Von Peer Hellerling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.