Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 29-Jähriger droht, Flugzeug zu sprengen
Hannover Aus der Stadt 29-Jähriger droht, Flugzeug zu sprengen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 11.09.2015
Von Jörn Kießler
Das Flugzeug verpasste der 29-Jährige. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Sein loses Mundwerk ist einem Hannoveraner am Flughafen zum Verhängnis geworden. Statt am Donnerstag wie geplant nach Istanbul zu reisen, verpasste er seinen Flug und wurde zudem von der Bundespolizei wegen Nötigung und Störung des öffentlichen Friedens angezeigt. Bei der Sicherheitskontrolle hatten Mitarbeiter des Flughafens Langenhagen mehrere Flüssigkeiten in seinem Handgepäck entdeckt, die der Mann nicht mitnehmen durfte. Darüber war dieser offenbar so verstimmt, dass er mehrere abfällige Bemerkungen von sich gab und damit drohte, das Flugzeug in die Luft zu sprengen. Daraufhin wurde er von Beamten der Bundespolizei abgeführt und wegen der Androhung einer Straftat angezeigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über die Angebote der fünf hannoverschen Hochschulen können sich Schüler und andere Studieninteressierte am Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. September, bei den Hochschulinformationstagen an den einzelnen Standorten informieren. 

11.09.2015

Heute Abend gehören die Straßen in Hannover wieder den Radfahrern. Ab 20 Uhr werden Hunderte Radler über eine 24 Kilometer lange Tour durch den Südosten Hannovers fahren. Autofahrer müssen sich auf kurzfristige Straßensperrungen einstellen.

11.09.2015
Aus der Stadt Skulptur "Another Twister" - Neuer Blickfang am Sprengel Museum

Vor dem Sprengel Museum gibt es einen neuen Blickfang, ein "Kunst-Tornado": Die Skulptur der amerikanischen Bildhauerin und Installationskünstlerin Alice Aycock namens "Another Twister" ist aufgestellt.

11.09.2015
Anzeige