Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rechte Demo lockt wenig Teilnehmer in die City

30 Islamfeinde protestieren Rechte Demo lockt wenig Teilnehmer in die City

Auch das frühlingshafte Wetter brachte nicht den erhofften Zulauf. Nur knapp 30 Demonstranten haben sich am Montagabend in der Innenstadt am Treffen der islamfeindlichen Organisation Bürgerprotest Hannovers beteiligt. 

Voriger Artikel
Impfen und Hygiene schützen vor vielen Infekten
Nächster Artikel
HAZ live: Der Morgen in Hannover

Die Demonstranten am Montagabend.

Quelle: Thomas

Zu dieser Protestaktion am Montagabend sind gefühlt mehr Sicherheitskräfte als Protestierende gekommen: Die islamfeindliche Organisation Bürgerprotest hatte eine Demo angemeldet. Die Teilnehmer skandierenden Parolen wie "Wir sind das Volk", wetterten gegen die doppelte Staatsbürgerschaft und forderten den Rücktritt der Regierung. Rund 20 Gegendemonstranten hatten sich zudem am Georgsplatz versammelt, um gegen das Treffen der Islamfeinde zu protestieren. Die Polizei musste nicht einschreiten.

tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.