Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 5 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Hannover Aus der Stadt 5 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 28.02.2016
Quelle: HAZ/Montage
Anzeige

Utopianale-Festival

„Weil es ein Morgen gibt“ lautet das Motto des diesjährigen Utopianale-Dokumentarfilmfestivals, das am Sonntag endet. Im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, können sich Besucher auf sechs Dokumentationen, elf Workshops und einen „Markt der Möglichkeiten“ freuen. Übertragbare Festivaltickets sind für 20 Euro im Vorverkauf erhältlich. Tagestickets gibts es für 7 bis 15 Euro unter dem Motto „Pay What You Can“. Weitere Informationen sind unter www.utopianale.de zu finden.

Filmfest Sehpferdchen 2016

Auch heute geht das Filmfest "Sehpferdchen" weiter. Zu sehen gibt es im Kino am Künstlerhaus um 15 Uhr den Film "Ente gut", um 20.15 Uhr läuft Young Tiger. Mehr Infos hier.

Doppelkonzert mit Bigband-Jazz

Heute veranstaltet die Musikschule ein Doppelkonzert im Europasaal der Musikschule. Die "Combo II" der Musikschule Hannover besteht aus Musikstudenten und Musikern, die sich auf das Studium vorbereiten. Die "Clean, Fine and Funky Juniors" sind Nachwuchsmusiker. Beginn ist um 11 Uhr. 

Heimspiel der Hannover Indians

Die Hannover Indians empfangen heute den ECC Preussen Berlin im Eisstadion am Pferdeturm. Die Indians gewannen in dieser Saison bereits mit 9:3 gegen die Berliner, Zuschauer dürfen sich also wieder auf Tore freuen. Beginn ist um 16 Uhr, es gibt noch Karten.

Eislaufen am Hauptbahnhof

Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet sich an einem Sonntag die Gelegenheit zum Eislaufen am Hauptbahnhof. Die Eisfläche hat von 11.30 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Die 30-minütige Aufbereitungszeit der Eisfläche, in der Eislaufen nicht möglich ist, beginnt jeweils um 13, 15, 17 und 19 Uhr.

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover feiert seinen Opernball - und wirft sich dafür in Schale. Für die HAZ haben sich die hannoverschen Modebloggerinnen Lena und Elina unter die Gäste gemischt. Ihr Fazit: Hannover liebt es bei der Abendgarderobe klassisch und elegant.

27.02.2016

Frühere Stadtplaner, Architekten und Bewohner von heute kommen zu Wort: "Traum-Ruine-Zukunft" heißt ein Film von Constantin Alexander und Hendrik Millauer, der für den "Schandfleck" Ihme-Zentrum eine neue Perspektive aufzeigen will.

Jutta Rinas 01.03.2016

600 zumeist weibliche Fans drängelten sich am Sonnabend kreischend um Matthias Schweighöfer und Regisseur Florian David Fitz. Auf der Werbetour für ihren neuen Film "Der geilste Tag" machten die beiden Kinostars jetzt im Cinemaxx in Hannover Halt.

Jutta Rinas 01.03.2016
Anzeige