Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
5 Dinge, die man heute in Hannover machen kann

Tipps und Termine 5 Dinge, die man heute in Hannover machen kann

Eislaufen am Hauptbahnhof, Filmegucken bei den Festivals Utopianale und Sehpferdchen, den Indians beim Heimspiel zuschauen oder das Bigband-Konzert der Musikschule besuchen: Das sind unsere Tipps für heute in Hannover.

Voriger Artikel
So stylt sich Hannover beim Opernball
Nächster Artikel
Hannover durchtanzt die Nacht
Quelle: HAZ/Montage

Utopianale-Festival

„Weil es ein Morgen gibt“ lautet das Motto des diesjährigen Utopianale-Dokumentarfilmfestivals, das am Sonntag endet. Im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, können sich Besucher auf sechs Dokumentationen, elf Workshops und einen „Markt der Möglichkeiten“ freuen. Übertragbare Festivaltickets sind für 20 Euro im Vorverkauf erhältlich. Tagestickets gibts es für 7 bis 15 Euro unter dem Motto „Pay What You Can“. Weitere Informationen sind unter www.utopianale.de zu finden.

Filmfest Sehpferdchen 2016

Auch heute geht das Filmfest "Sehpferdchen" weiter. Zu sehen gibt es im Kino am Künstlerhaus um 15 Uhr den Film "Ente gut", um 20.15 Uhr läuft Young Tiger. Mehr Infos  hier.

Doppelkonzert mit Bigband-Jazz

Heute veranstaltet die Musikschule ein Doppelkonzert im Europasaal der Musikschule. Die "Combo II" der Musikschule Hannover besteht aus Musikstudenten und Musikern, die sich auf das Studium vorbereiten. Die "Clean, Fine and Funky Juniors" sind Nachwuchsmusiker. Beginn ist um 11 Uhr. 

Heimspiel der Hannover Indians

Die Hannover Indians empfangen heute den ECC Preussen Berlin im Eisstadion am Pferdeturm. Die Indians gewannen in dieser Saison bereits mit 9:3 gegen die Berliner, Zuschauer dürfen sich also wieder auf Tore freuen. Beginn ist um 16 Uhr, es gibt noch Karten.

Eislaufen am Hauptbahnhof

Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet sich an einem Sonntag die Gelegenheit zum Eislaufen am Hauptbahnhof. Die Eisfläche hat von 11.30 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Die 30-minütige Aufbereitungszeit der Eisfläche, in der Eislaufen nicht möglich ist, beginnt jeweils um 13, 15, 17 und 19 Uhr.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Stadtbahn entgleist nach Unfall mit Lkw