Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 61 Oldtimer tuckern durch die Region Hannover
Hannover Aus der Stadt 61 Oldtimer tuckern durch die Region Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 05.06.2011
Auf Hochglanz poliert machten sich die Autos auf den Weg. Quelle: Insa Catherine Hagemann
Anzeige

Zum Start am Sonntag zur Frühstückszeit auf dem Trammplatz schaute dort sogar Stephan Weil vorbei, wechselte einige Worte mit den Fahrern der Schmuckstücke und schickte dann den Konvoi auf die Reise. Die Startaufstellung ergab sich nicht wie in der Moderne nach irgendwelchen Trainingsbestzeiten, sondern nach dem Alter der Autos. Deshalb durfte sich Hans-Hermann Schmitz mit seinem Ford Modell T auf die Spitzenposition stellen; das Fahrzeug datiert auf das Baujahr 1917.

Über Nebenstraßen ging es Richtung Marienburg, wo die Veteranen zur Mittagspause geparkt wurden. Am späten Nachmittag trudelten alle wieder am Trammplatz ein und fanden, dass es eine schöne Fahrt gewesen sei. Die zahlreichen Zuschauer, die unterwegs die Autos bewunderten, dürften zugestimmt haben.

se

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lustig, stimmig, pünktlich: Massenveranstaltungskünstler Herbert Grönemeyer hat am Sonnabend 45.000 Fans in der AWD-Arena in Hannover begeistert – ein perfekter Abend in prächtiger Umgebung.

05.06.2011

Sie ist wohl das sichtbarste Zeichen dafür, dass der Barockgarten in Hannover-Herrenhausen derzeit zur großen Spielwiese für Künstler gerät. Die „Zwitscheresche“ von Georg Nussbaumer, ein paar Schritte von der Orangerie entfernt.

05.06.2011

Das Steintorfest in Hannover hat am Sonnabend Tausende Besucher angezogen. Bereits am frühen Abend wurde es eng in der Scholvinstraße; die Feiernden drängten sich um die Freilufttheken und Showbühnen. Ein besonderer Hingucker waren die Damen der Drehscheibe.

05.06.2011
Anzeige