Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 6 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Hannover Aus der Stadt 6 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 30.07.2016
Anzeige
Hannover

Salsanacht auf dem Ballhof

Nach siebenjähriger Pause gibt es wieder eine Salsanacht auf dem Ballhofplatz. Liebhaber des modernen lateinamerikanischen Gesellschaftstanzes sind am Sonnabend von 17 bis 23 Uhr auf den Ballhofplatz eingeladen. Die kostenfreie Veranstaltung bietet nicht nur ein offenes Tanzparkett, sondern lädt auch zu einer Tanzschau des Star-Choreografen Emile Moise ein. Im Anschluss vermittelt Moise, der durch Fernsehformate wie „You Can Dance“ Bekanntheit erlangt hat, die Grundzüge des Salsatanzes in einem Schnupper-Workshop.

Discgolfer spielen auf dem Expogelände

Mit wenigen Würfen eine Frisbeescheibe über eine bestimmte Strecke in einen Korb werfen – das ist Discgolf. Anhänger der Sportart treffen sich am Sonnabend und Sonntag auf dem Expogelände nahe des Expowals zur Discgolf-Meisterschaft B-Expo Open, die der Verein Funatics Hannover organisiert. Es werden rund 70 Teilnehmer erwartet. Das Turnier beginnt am Sonnabend um 10 Uhr, am Sonntag um 9.30 Uhr. Selbst mitzumachen ist zwar nicht mehr möglich, aber die Veranstalter freuen sich über viele Zuschauer. Der Eintritt ist frei.

Axel Beineke Quartett spielt auf dem Ballhof

Die Konzertreihe Jazz am Ballhof geht am Sonnabend in die nächste Runde. Von 11 bis 14 Uhr tritt das Axel Beineke Quartett auf dem Ballhofplatz auf. Bis zum 24. September wird der Ballhof an jedem zweiten Sonnabend zur Open-Air-Bühne.

Wisentgehege lädt zu Kinderfest

Das Springer Wisentgehege bittet am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr zum Kinderfest. Es gibt Aktionen für die ganze Familie.

Letztes Wochenende beim Kleinen Fest im Großen Garten

Das Kleine Fest im Großen Garten geht in die letzte Runde. Kurzentschlossene können noch versuchen an der Abendkasse eine von 200 Karten zu bekommen. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Einlass beginnt ab 17.15 Uhr. Die Karten kosten 30 Euro.

Sportbuzzer-Cup-Finale im Oststadtstadion

Die besten Amateurfußballer aus Hannover kämpfen heute um den Sieg des Sportbuzzer-Cup. Ab 15.00 Uhr geht es im Stadtion vom OSV Hannover in der Carl-Loges-Straße 12 los. Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf Hannovers ältestem Kraftwerksstandort in Herrenhausen kommt ein seit Ende der 1970er Jahre ungenutzter Öltank mit einem Fassungsvermögen von 15 000 Kubikmetern zu neuen Ehren. Die Stadtwerke bauen ihn zu einem Heißwasserspeicher für ihr Fernwärmenetz um und investieren dafür immerhin 5,5 Millionen Euro.

Bernd Haase 01.08.2016
Aus der Stadt Das große HAZ-Projekt zur Wasserstadt - „Ich fühlte mich wie bei einem Bombenalarm“

Das weiße Auto wurde schwarz vom Ruß, Fenster und Türen mussten wegen Gestanks geschlossen bleiben. Wilhelm und Edith Hoyer wohnen seit 44 Jahren am Conti-Gelände. Im großen HAZ-Digital-Dossier zur Wasserstadt Limmer erzählen sie vom Leben neben der Fabrik und den Sprengungen nach der Stilllegung.

29.07.2016

Beim Maschseefest ist heute viel: Für Musik und Unterhaltung sorgen unter anderem Stanfour, Carlotta & the Truman Show, Cover-Bands von Depeche Mode und Status Quo sowie Gunter Gabriel. Außerdem gibt es noch Disco und Party am Nordufer.

29.07.2016
Anzeige