Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
8 Dinge, die man Sonnabend in Hannover machen kann

Ballhof-Marktplatz-Spektakel 8 Dinge, die man Sonnabend in Hannover machen kann

Ballhof-Marktplatz-Spektakel, Kinderflohmarkt, eine Wohnungsbörse für Single-Eltern, ein Schnupperkursus im Tango Argentino und ein Aktionstag im Kinderwald – das sind nur ein paar Dinge, die man am Sonnabend in Hannover machen kann.

Voriger Artikel
Bahn hat Sanierung der ICE-Strecke verzögert
Nächster Artikel
Kabarettistin trifft auf Bürgermeisterinnen

Spektakel am Ballhof und Marktplatz

Staatstheater, Historisches Museum und Volkshochschule laden zum Ballhof-Marktplatz-Spektakel. Sonnabend von 14 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr gibt es verschiedene Ausstellungen, Vorträge und Workshops zum Thema Nachhaltigkeit. Außerdem bietet Transition Town an, Palettenbeete auf dem Platz zu bepflanzen. Diese werden dann am Sonntag gemeinsam ins Ihme-Zentrum gebracht. Die Führungen im Historischen Museum kosten 5, ermäßigt 4 Euro. Ansonsten ist der Eintritt frei.

Erster Altstadt-Flohmarkt für Kinder

Am Sonnabend beginnt der erste Altstadt-Kinderflohmarkt des Jahres am Ballhofplatz. Nach Auftakt findet der Flohmarkt jeden zweiten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr statt.

Wohnungsbörse für Single-Eltern

Beim ersten „Flatmating“ können Alleinerziehende und Eltern, die einander fremd sind, am Sonnabend von 11 bis 14 im LEB Bildungszentrum an der Plathnerstraße ins Gespräch kommen - und dabei nach möglichen Mitbewohnern Ausschau halten. Mit einer gemeinsamen Wohnung soll den Eltern geholfen werden, sich gegenseitig zu entlasten.

Schnupperkursus im Tango Argentino

Im Freizeitheim Lister Turm wird Sonnabend von 16 bis 17.30 Uhr ein 90-minütiger Kompaktkurs im Tango Argentino angeboten. Interessierte können entweder allein kommen oder einen Partner mitbringen. Die Kursgebühr beträgt 10 Euro.

Aktionstag im Kinderwald

Im Kinderwald Hannover findet ein Aktionstag statt: Von 11 bis 16 Uhr wird gemeinsam gebuddelt, gematscht, gepflegt, repariert, gekeschert, das Gelände erkundet, Stockbrot gebacken und gesungen.

Metal der anderen Art

Nur mit Drums und ihren Stimmen bietet die Gruppe Van Canto ihre Version von Heavy Metal dar. Die Gruppe hat gerade ein neues Album herausgebracht und tritt am Sonnabend, 20 Uhr, im Musikzentrum mit ihrem "Metal A Cappella" auf. Zur Unterstützung sind Grailknights und Sinbreed dabei.

Draußenspielsaison im Spielpark Döhren

Der Spielpark Döhren lädt für Sonnabend Kinder und Eltern ein, den Frühling auf dem neu gestalteten Außengelände zu begrüßen: Von 11 bis 13 Uhr wird in der in der Ziegelstraße 1 die "Draußenspielsaison" mit einer kleinen Feier eröffnet.

Schmuckbörse im Haus der Diakonie

Es schillert, glitzert und glänzt: Am Sonnabend können Interessierte von 10 bis 15 Uhr im Haus der Diakonie gespendeten, bereits getragenen Schmuck kaufen. Ein Ehrenamtlichen-Team hat den Schmuck in verschiedene Spendenkisten sortiert, so dass Second-Hand-Schmuck aller Art bereit liegt: Gold- und Silberschmuck ebenso wie Bernsteinanhänger, Halbedelsteinketten und Modeschmuck aus den unterschiedlichsten Materialien zu kleinen Preisen.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.