Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 9 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Hannover Aus der Stadt 9 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 14.01.2017
Riesenchor: Am Pop-Oratorium "Luther" nehmen mehr als 2500 Sänger aus Hannover teil. Quelle: Schaarschmidt

Pop-Oratorium "Luther" in der Tui-Arena

Im Jubiläumsjahr der Reformation tourt das Pop-Oratorium „Luther“ durch elf deutsche Städte. Zu den Mitwirkenden zählen mehr als 2500 Sänger aus Hannover und Umgebung, Stars aus der Musical-Szene und ein Symphonie-Orchester. Die Aufführungen sind am Sonnabend, 19 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr.

Ein Riesenchor probte mit 2500 Menschen im Kuppelsaal des HCC für das Musical "Luther".

Domotex zeigt Trends bei Teppichen und Bodenbelägen

Heute startet die viertägige Domotex mit 1400 Ausstellern aus mehr als 60 Nationen in zwölf Hallen. Nach Angaben der Messe AG gibt es das weltweit größte Angebot an Teppichen und Bodenbelägen. Fünf aufstrebende Designstudios aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande und der Türkei zeigen, was sie als Bodentrends der Zukunft erwarten. Der Eintritt zur Domotex kostet als Tagesticket 30 Euro, ermäßigt 20 Euro. Mehr zum Thema lesen Sie übrigens hier.

Wer jetzt schon wissen will, was in wenigen Monaten in der Einrichtungsbranche an Bodenbelägen und Wandverkleidungen der Trend ist, kann sich am Wochenende auf der Domotex umtun, Hannovers internationaler Messe. 1400 Aussteller aus mehr als 60 Nationen zeigen in zwölf Hallen, was angesagt ist.

Schnuppertag an der FHM

Unter dem Motto "Probieren vor dem Studieren" lädt die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) zu einem Schnuppertag. Besucher können sich von 10 bis 13 Uhr über das Studienangebot informieren.

Interkulturelles Weihnachtsfest

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? In der Matthäuskirche schon. Heute wird dort ein interkulturelles Weihnachtsfest gefeiert. Der ökumenische mehrsprachige Gottesdienst beginnt um 15 Uhr, die Predigt hält Margot Käßmann. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein buntes Weihnachtsfest der Kulturen mit Musik und Tanzvorführungen, internationalem Buffet und Kinderprogramm statt.

Neujahrskonzert mit Ulrich Tukur

Ein "beswingtes" Neujahrskonzert geben Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys heute um 20 Uhr im Kuppelsaal. Laut Ankündigung ist es dabei mit dem Benehmen der Sänger nicht weit her. Gehört aber alles zur Unterhaltung dazu.

Dieter Nuhr in der Swiss Life Hall

Es ist gar nicht so lange her, dass Dieter Nuhr mit seinem Programm in Hannover war. Nun gastiert er am Sonnabend, 20 Uhr, wieder in der Swiss Life Hall. "Nur Nuhr" heißt die Show ohne Effekte. Karten sind noch erhältlich und kosten zwischen 29,50 und 37,20 Euro,

Nuhr ein Traum: Dieter Nuhr gibt sein Programm in der Swiss Life Hall zum Besten.

Konzert mit Chris Barber

Der britische Posaunist, Sänger und Jazzbandleader Chris Barber gibt zusammen mit seiner Band heute um 19.30 Uhr im Großen Sendesaal des NDR ein Konzert.

Jazz mit Nils Wolgram

Die Jazzmusiker Initiative Hannover lädt zu einem Konzert zum Hören, Sehen und Fühlen: Fette Hupe spielen gemeinsam mit einem der wichtigsten europäischen Jazzmusiker der Gegenwart im Lister Turm: Nils Wogram. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten kosten 15 Euro.

Benefizkonzert

Im Gartensaal der Freien Waldorfschule Maschsee (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70) präsentiert heute die Streicherakademie Hannover ein Benefizkonzert zugunsten der Stadtparksauna mit Musik von Barock über Klassik bis zur Moderne. Es spielen Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Entwicklungsstufen, die in der Streicherakademie ausgebildet werden. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt kostet 15, ermäßigt 7,50 Euro

Und außerdem:

Tipp für Kinder:

10–12 Uhr: St.-Paulus-Gemeindehaus (Hindenburgstr. 85, Langenhagen) Kinderkirche.

Tipp für Senioren: 

17 Uhr: Eilenriedestift (Festsaal, Bevenser Weg 10) Swinging in 2017, Neujahrskonzert mit Walt Kracht & his orchestra.

Theater
15, 20 Uhr: Theater am Aegi (Aegidientorplatz 2) Shadowland 2 – Das neue Abenteuer, Tanzshow.
15.30 Uhr: Merz Theater (Brehmstr. 10) Der kleine Prinz, nach Antoine de Saint-Exupéry.
17, 20.15 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Der Muttersohn, Komödie.
19.30 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Rocco und seine Brüder.
19.30 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) Don’t think twice! Choreografien, Premiere.
19.30 Uhr: Zoo Hannover (Adenauerallee 3) Edgar Wallace und der Hexer von Yukon Bay, Krimi-Musical.
20 Uhr: Alte Tankstelle (Striehlstr. 14) Humans+, Theater fensterzurstadt.
20 Uhr: Theater an der Glocksee (Glockseestr. 35) Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt, Ein medizinischer Theaterabend.
20 Uhr: Cumberlandsche Bühne (Prinzen-str. 9) Madame Bovary – Allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie.

Varieté, Kabarett
17, 20 Uhr: Orangerie (Herrenhäuser Str. 3) Wet – The Show, Wintervarieté.
18.30, 21.30 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Slow, Varieté.
20 Uhr: Hinterbühne (Hildesheimer Str. 39a) ClownCompagnie 51plus, Protzen. Scheitern. Jubilieren, Clowntheaterrevue.
20 Uhr: Faust, Warenannahme (Zur Bettfedernfabrik 3) Die Improkokken, Impro-
theater.
20 Uhr: Swiss-Life-Hall (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8) Dieter Nuhr, Nur Nuhr.
20 Uhr: TAK (Am Küchengarten 3–5) Alexander Grauger, Amore und Problemi, Kabarett.

Konzerte

19 Uhr: Marktkirche (Hanns-Lilje-Platz 2) Ohren auf für Albert Schweitzer, Benefizkonzert des Albert-Schweitzer-Familienwerkes, Kinder- und Jugendchor Marktkirche.
19.30 Uhr: HMTMH, Kammermusiksaal (Uhlemeyerstr. 21) Akkordeonissimo, Konzert der Akkordeonklasse Prof. Elsbeth Moser.

Jazz, Rock, Pop

20 Uhr: Tonhalle Hannover e. V. (Fischer-str. 1A) Klang & ND, Improvisationsperformance-Ensemble.
20 Uhr: Café Glocksee (Glockseestr. 35) Me And My Drummer, Dream-Indiepop.
20 Uhr: Kulturpalast Linden (Deisterstr. 24) Tickbreeder, Rock.
20 Uhr: Pavillon, Fiddler‘s Green, Folk, ausverkauft.
20 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) Keoma.
20 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) Robby Ballhause & Friends, Jahresauftakt-Konzert.
20.30 Uhr: Jazz-Club Hannover (Am Lindener Berge 38) Mayito Rivera, Afro- und Latin-Jazz.
20.30 Uhr: Alter Bahnhof Anderten (An der Bahn 2) BB & the Blues Shacks, Blues.
21 Uhr: Blues Garage (Industriestr. 3–5, Isernhagen, H. B.) Bernard Allison Group, Blues Rock.
21 Uhr: Frosch (Franz-Nause-Str. 3) Rock Docs, Rock.
21 Uhr: Strangriede Stage (Engelbosteler Damm 106) Vertical Planet, Pop-Rock.
21 Uhr: Brauhaus Ernst August (Schmiedestr. 13) Brauhaus Live zur Domotex: Re-Play & DJ Stevie G, Rock.
21 Uhr: Musikzentrum (Emil-Meyer-Str. 28) HGich.T live & Acid Aftershow.

Sporttermine

Hallenfußball

Springborn-Cup des Koldinger SV (Sbd., 12 Uhr, KGS Pattensen, Platz Saint Aubin 1).
1. Grasdorfer-Gilde-Hallencup von Germania Grasdorf (Sbd., 10 Uhr, Erich-Kästner-Schule, Marktstraße 33, Laatzen).
Berggarten-Cup des FC Eldagsen (Sbd., 11 Uhr, Stg., 12 Uhr, Süllberg-Sporthalle, Medefelder Straße,9a, Bennigsen).
Basketball

Oberliga Frauen: TSV NeustadtASC Göttingen (Sbd., 16 Uhr, Am Ahnsförth), Linden Dudes II – SC Osterwieck (Sbd., 17 Uhr, Humboldt-Schule, Ricklinger Straße).
Handball
3. Liga: TSV Burgdorf II – TV Großwallstadt (Sbd., 19.30 Uhr, Schulzentrum Grünewaldstraße).

Hockey

1. Bundesliga: Hannover 78 – UHC Hamburg (Sbd., 14.30 Uhr).
1. Bundesliga Frauen: 78 –Harvestehude (Sbd., 16.30 Uhr, jeweils Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg).
2. Bundesliga: DTV Hannover – Großflottbek (Sbd., 16 Uhr).
Regionalliga Frauen: DTV – Marienthaler THC (Sbd., 14 Uhr, jeweils Theodor-Heuss-Platz).
Oberliga: TSV BemerodeMTV Eintracht Celle (Sbd., 14 Uhr, Halle Feldbuschwende, Oheriedetrift)

Leichtathletik

13. Schüler-Hallensportfest des Lehrte SV (Sbd., 13.30 Uhr, Vier-Feld-Halle, Südring, Lehrte).
Squash

Regionalliga: SRV Langenhagen – FF Berlin und Hamburger SRC (Sbd., 13 Uhr, Kangaroo-Center, Kopernikusstraße, Langenhagen).

Volleyball

2. Bundesliga Nord: SF Aligse – TeBU Volley (Sbd., 20 Uhr, Schlesische Straße, Lehrte).
3. Liga Frauen: GfL Hannover – SG Langenfeld (Sbd., 16 Uhr, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer).

Wasserball

Bundesliga: White Sharks Hannover – ASC Duisburg (Sbd., 16 Uhr, Stadionbad).
U17-Bundesliga: White Sharks Hannover – ASC Duisburg (Sbd., 14.15 Uhr)

Ministerpräsident Stephan Weil hat am Freitag das neue Bewegungszentrum des Turn-Klubbs Hannover offiziell in Betrieb genommen. Der TKH hat hinter seiner historischen Turnhalle ein zweigeschossiges Gebäude für rund 3 Millionen Euro errichtet, finanziert über Mitgliedsbeiträge und Kredite.

16.01.2017

Am Freitagabend luden Universitätspräsident Volker Epping, das Präsidium und die Dekane der Fakultäten zum Neujahrsempfang 2017 der Leibniz Universität Hannover ein. In seiner Neujahrsrede wurde Epping dabei überraschend politisch und kritisierte die Einschränkung der Wissenschaftsfreiheit in der Türkei.

Jutta Rinas 13.01.2017

In den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir Ihnen bei unserem großen Jahresrätsel 36 knifflige Fragen zum Jahr 2016 in Hannover gestellt. Fast 11.000 Menschen haben sich beteiligt. Hier finden sie nun den Lösungssatz, alle Antworten und die Namen der Gewinner.

13.01.2017