Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
9 Tipps für den Entdeckertag

Ausgewählte Touren 9 Tipps für den Entdeckertag

Heute gibt es wieder den Entdeckertag der Region Hannover: Zum 29. Mal können Interessierte den ganzen mit einem Tagesticket für eine Zone durch die Region Hannover und darüber hinaus zu 46 Ausflugszielen fahren, an denen ein buntes Programm geboten wird. Hier sind neun Tipps für den Entdeckertag.

Voriger Artikel
Unfall legt Vahrenwalder Straße stundenlang lahm
Nächster Artikel
300 Radrennfahrer sprinten um den Sieg
Quelle: Archiv/Montage

Hannover. Jedes Jahr lockt der Entdeckertag 100.000 Menschen und mehr zu den Zielen in der Region und zur großen zentralen Party auf dem Opernplatz.

Das sind die Tipps

46 Ausflugsziele werden beim 29. Entdeckertag der Region Hannover angeboten. Wir helfen bei der Entscheidung und haben neun Touren ausgewählt.

Zur Bildergalerie

Ob allein mit dem TagesTicket oder in der Gruppe (mit dem Gruppenticket für 9,80 Euro für bis zu fünf Personen) lassen sich auch heute wieder einige spannende und unterhaltsame Touren in Hannover und der Region absolvieren. Viel los ist auch auf dem Platz vor der Oper: Auf acht Bühnen zwischen Ernst-August-Platz, Kröpcke und Aegidientorplatz treten international oder regional bekannte Künstler auf – Max Mutzke und Lilo Wanders.

Außerdem gibt es beim Entdeckertag etwas zu gewinnen: Bei jeder Tour gilt es eine Preisfrage zu beantworten – einfach die  Antwort, Tournummer und Adresse auf dem Coupon des Entdeckertag-Prospekts eintragen und in die Losbox am Stand der Region auf dem Opernplatz einwerfen.

Das komplette Programm zum Entdeckertag lesen Sie hier.

sbü

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Arbeiten an Südschnellwegbrücke

Zwei Nächte hintereinander wird die Hildesheimer Straße unter der Schnellwegbrücke voll gesperrt.