Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
96 und Weihnachtshilfe: Das ist heute wichtig

Guten Morgen, Hannover! 96 und Weihnachtshilfe: Das ist heute wichtig

96 will die Auswärts-Misere in Stuttgart endlich brechen, die HAZ-Weihnachtshilfe bekommt prominente Unterstützer und Lehrer demonstrieren vor dem Hauptbahnhof. Das sind die Themen, die am Sonnabend in Hannover wichtig sind.

Voriger Artikel
Poesie zu Ross
Nächster Artikel
Immer mehr brandverletzte Kinder

Wunschdenken der Mannschaft: Wenn gegen Stuttgart so viele Bälle ins Tor gehen, wie hier im Training, dann dürften alle mehr als zufrieden sein.

Quelle: Zur Nieden

96 trifft auf alte Bekannte

Es klappt wieder nicht: Auch im 15. Spiel der aktuellen Saison in der Fußball-Bundesliga wird Trainer Mirko Slomka nicht dieselbe Aufstellung wie in der Vorwoche aufs Feld schicken können. Mit Edgar Prib, der sich wegen einer Magen-Darm-Grippe nicht mit dem Team von Hannover 96 auf den Weg zum Auswärtsspiel am heutigen Sonnabend (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart machen konnte, und Christian Schulz fallen gleich zwei Spieler aus der Startformation vom 2:0-Sieg über Eintracht Frankfurt aus. Slomka kündigte an, mutig nach vorne spielen zu wollen. Dabei trifft sein Elf auch auf zumindest einen alten Bekannten: Konstantin Rausch wird wohl in der Startformation der Schwaben stehen. Mit der Bank müssen hingegen die Ex-96er "Moa" Abdellaoue und Karim Haggui Vorlieb nehmen.

Weihnachtshilfe läuft auf Hochtouren

Auch an diesem Wochenende engagieren sich erneut viele Menschen, Vereine und Unternehmen mit Projekten für die Spendensammlung. So lädt das Autohaus Ahrens, Am Listholze 51, am Sonnabend zu einer Versteigerung für die HAZ-Weihnachtshilfe. Auch die Recken des TSV Hannover-Burgdorf sind um 13 Uhr vor Ort und geben Autogramme. Um 15.30 Uhr gibt’s ein Benefizkonzert bei freiem Eintritt in der Dreifaltigkeitskirche.

Lehrer demonstrieren vor dem Hauptbahnhof

Gymnasiallehrer protestieren am frühen Nachmittag vor dem Hauptbahnhof gegen die von der Landesregierung geplante Mehrarbeit. Damit reihen sie sich ein in eine Reihe von Potesten der jüngsten Zeit. Erst Freitag haben 250 Berufsschüler das historische Foyer der Alice-Salomon-Schule in Hannover blockiert. Am Montag veranstalten Schüler aus verschiedenen Gymnasien eine Demonstration durch die Innenstadt. Der Protestzug startet um 16 Uhr am Opernplatz. Die Schüler fordern kleinere Klassen, weniger Prüfungsfächer und Klausuren sowie die Abschaffung des verkürzten Abiturs.

Ehrung für das Ehrenamt

Region & Land ehren 250 Ehrenamtliche im Haus der Region. Sozialministerin Cornelia Rundt wird die Auszeichnungen überreichen.

Wintereinbruch

Der Winter hält langsam aber sicher Einzug in Hannover. Sollte das Wetter durch Glätte oder Schneetreiben Einfluss auf den Verkehr haben, informieren wie Sie sofort. Alle Verkehrsmeldungen aus Hannover und der Region lesen Sie gebündelt unter haz.de/verkehr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.