Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt A 352 nach nach mehrstündiger Sperrung wieder frei
Hannover Aus der Stadt A 352 nach nach mehrstündiger Sperrung wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 29.06.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei hatte es in der Nacht zu Mittwoch an einem Schwertransporter einen Defekt geben, sodass dieser nicht weiterfahren konnte. Um das Gefährt wieder flott zubekommen, wurde die A 352 zwischen Dreieck Hannover-Nord und Langenhagen-Kaltenweide in Richtung Süden gesperrt. Gegen 8.45 Uhr war die Sperrung wieder aufgehoben.

Auch auf den anderen Autobahnen rund um Hannover musste am Mittwochvormittag mit Behinderungen durch Staus gerechnet werden.

  • A2 (Dortmund → Hannover): Zwischen Dreieck Hannover-West und AS Hannover-Bothfeld mehrere Kilometer Stau wegen einer Baustelle
  • A37 (Burgdorf → Messe): zwischen Kreuz Hannover-Kirchhorst und Kreuz Hannover-Buchholz Stau wegen zu hoher Verkehrsbelastung

frs

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der deutsche Bauernverband lädt zur Debatte nach Hannover. So planen Prominente aus Niedersachsen ihre Sommerzeit. Studenten der Unis von Hannover, Kiel, Oldenburg und Vechta messen sich im Fernduell.

29.06.2016

Oliver Fricke ist 25 Jahre lang mit dem Rettungswagen in Hannover und der Region im Einsatz gewesen. im Interview spricht er über seine Erfahrungen als Lebensretter.

02.07.2016

Aus dem ehemaligen Maritim Hotel wird für zwei Jahre eine Flüchtlingsunterkunft. Bis zu 550 Menschen sollen in dem früheren Vier-Sterne-Haus Platz finden. Manches sieht noch so aus wie früher – aber die Piano Bar bleibt zu. Ein Rundgang.

01.07.2016
Anzeige