Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kundgebung gegen AfD verläuft friedlich

AfD-Bundesparteitag in Hannover Kundgebung gegen AfD verläuft friedlich

Rund 1500 Menschen haben am Sonnabend in Hannover friedlich gegen den Parteitag und die Politik der AfD demonstriert. Während die Partei im Congress Centrum Hannover tagte, zog ein Protestzug friedlich vom Operplatz zum HCC. Nur vereinzelt kam es zu Rangeleien. Der Demotag im Ticker zum Nachlesen.

Voriger Artikel
Experimentieren am KWR verboten
Nächster Artikel
Hannover ist im Hip-Hop-Rausch

Zu der Kundgebung vor dem HCC kamen deutlich weniger Menschen als erwartet.

Quelle: Michael Thomas

Hannover. Am Wochenende hält die Partei Alternative für Deutschland (AfD) im Congress Centrum Hannover ihren Parteitag ab. Gegen die Veranstaltung hat am Sonnabend ein breites Bündnis demonstriert. Bis zu 1500 Menschen versammelten nach Angaben der Polizei vor der Kongresshalle, die Veranstalter sprachen hingegen von 3000 Teilnehmern. 

Das Bündnis "Bunt statt Braun" hat zum Protest gegen den AfD-Parteitag aufgerufen, erwartet werden bis zu 5000 Teilnehmer.

Zur Bildergalerie

Die AfD-Gegner zogen vom Opernplatz zum HCC, wo 500 Delegierte der Partei das Wochenende über tagen. Dort versammelten sich die Demonstranten zu einer Kundgebung. Die Polizei begleitete den friedlichen Protest mit "angemessenem Personaleinsatz", wie eine Sprecherin sagte. Die Veranstaltung solle ein Zeichen setzen für Mitmenschlichkeit und eine solidarische und bunte Gesellschaft, sagte Hartmut Meine von der IG-Metall: "Wir stehen hier für eine humane Zivilgesellschaft, die Fremden in Not hilft. Eine Gesellschaft, in der Antisemitismus und Islamfeindlichkeit keine Chance haben."

Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bernd Lucke im Interview
Foto: Lucke glaubt nicht, dass in der AfD Schutzvorkehrungen gegen eine rechte Unterwanderung getroffen werden.

Der frühere Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD) Bernd Lucke spricht im Interview über den Rechtsruck in seiner ehemaligen Partei und den Kurs seiner neu gegründeten Partei, Alfa, in Sachen Flüchtlingspolitik von der AfD unterscheidet.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Ein Highlight auf der Pferd & Jagd: Die Nacht der Pferde

Stars der internationalen Pferdeshow-Szene und Nachwuchsreiter zeigen bei der Nacht der Pferde ihr Können.