Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Aggressiver Mieter löst SEK-Einsatz aus
Hannover Aus der Stadt Aggressiver Mieter löst SEK-Einsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 30.01.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Die Polizei war am Sonnabend gegen 9 Uhr zu dem Hochhaus an der Voltmerstraße (Hainholz) gerufen worden, nachdem Anwohner den Wasserschaden gemeldet hatten. Weil der 59 Jahre alte Mieter die Tür nicht öffnen wollte und den Beamten mit einem Hammer drohte, forderte die Polizei das Spezial-Einsatzkommandos (SEK) an.

Um den Mann zu überwältigen, griff die Polizei schließlich zu einem Trick: Höhenretter der Feuerwehr brachten die SEK-Beamten mithilfe eines Telekopmastes zum Balkon der Wohnung im 12. Stock, um ihn von der Wohnungstür wegzulocken. Weitere Polizisten brachen die Tür schließlich auf und überwältigen den Mann. Er wurde in die Psychiatrie eingewiesen.

frs

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 in Hannover-Stöcken sind in der Nacht zu Montag zwei junge Männer ums Leben gekommen. Der 26-jährige Fahrer und sein vier Jahre jüngerer Beifahrer, die beiden aus Garbsen stammen, waren von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt.

30.01.2017

Das Ampel-Bündnis hat in Hannover die Anschaffung mobiler Geräte beschlossen, die hauptsächlich in Tempo-30-Zonen vor Schulen und Kindergärten zum Einsatz kommen könnten. Mithilfe der neuen Geräte wollen die Bündnispartner die Stadtkasse aufbessern.

Felix Harbart 02.02.2017
Aus der Stadt Ticker am 30. Januar 2017 - HAZ live: Der Morgen in Hannover

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie in unserem HAZ-Morgenticker. Heute: Hannover 96 spielt gegen Kaiserslautern, das Stadionbad wird wiedereröffnet und im Pavillon ist die Kreativität von Minecraft-Architekten gefragt. 

30.01.2017