Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Alkoholisierte Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Hannover Alkoholisierte Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Eine alkoholisierte Radfahrerin hat sich bei einem Sturz am Donnerstagabend in Limmer schwere Verletzungen zugezogen. Sie war mit ihrem Rad gegen einen Ampelmast gefahren und daraufhin gefallen.

Voriger Artikel
Mieter sollen 140 Prozent mehr zahlen
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet 70-jährige Frau aus der Leine

Eine Radfahrerin hat sich bei einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen.
 

Hannover.   Eine Radfahrerin hat sich bei einem Sturz am Donnerstagabend schwere Verletzungen zugezogen. Die offenbar alkoholisierte Frau prallte nach Polizeiangaben in Limmer gegen einen Ampelmast und stürzte.

Die 62-Jährige war auf ihrem Damensportrad auf der Wunstorfer Straße in Richtung Zimmermannstraße unterwegs. Als sie die Kreuzung Richtung Friedhofstraße überquert hatte, prallte sie mit dem Vorderrad gegen einen der Ampelmasten. Sie verlor die Kontrolle über ihr Rad und fiel zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Von sp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So war die TKH-Turngala 2018

Mit Reifen oder am Reck: Die Turngala des Turn-Klubbs Hannover (TKH) hatte einiges zu bieten.