Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Alle Lufthansa-Flüge fallen Mittwoch aus

Flughafen Langenhagen Alle Lufthansa-Flüge fallen Mittwoch aus

Lufthansa-Kunden in Hannover müssen sich am Mittwoch wohl eine andere Reisemöglichkeit suchen: Alle 14 Verbindungen von und nach Hannover sind für den Tag gestrichen. Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag seinen Sonderflugplan. Auch in Bremen fallen elf Flüge aus.

Voriger Artikel
Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest
Nächster Artikel
Polizei organisiert große Typisierungaktion

Streiken auch am Mittwoch: Die Piloten der Lufthansa.

Quelle: dpa

Hannover. An beiden Flughäfen sind die Strecken zu den Drehkreuzen Frankfurt und München betroffen. Mit langen Schlangen vor den Schaltern rechnen die Flughäfen nicht. "Bei den innerdeutschen Verbindungen steigen die Fluggäste erfahrungsgemäß schnell auf andere Verkehrsmittel um", sagte eine Sprecherin am Dienstag in Hannover. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte angekündigt, ihren Ausstand am Mittwoch auf den Kurz- und Mittelstrecken fortzusetzen. Am Dienstag wurden zu Beginn der 13. Streikrunde bereits die Langstrecken bestreikt.

Verbindungen der Tochter Germanwings sind von dem Streik voraussichtlich nicht betroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Was zeigen diese Fotos von HAZ-Redakteur Jochen Mellin?

Die Fotos des langjährigen HAZ-Redakteurs Jochen Mellin werden jetzt im Bildarchiv der Region verwahrt. Bei vielen Fotos ist jedoch unklar, was und wen sie zeigen. Helfen Sie mit! Zeitzeugen können mit Hinweisen – bitte unter Angabe der Fotosignatur – helfen, die Rätsel zu lösen. Bitte schicken Sie Ihre Hinweise an online@haz.de