Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kurierfahrer sticht zu - und wird verurteilt

Streit auf Fahrbahn Kurierfahrer sticht zu - und wird verurteilt

Bei einem Streit, den ein Kurierfahrer und ein Kleinwagenfahrer im Mai mitten auf der Fahrbahn ausgetragen hatten, zückte der Kurierfahrer kurzerhand ein Messer und stach auf seinen Gegenüber ein. Nun wurde er vom Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.

Voriger Artikel
Kritik an Arbeitslosengeld aus Supermarktkassen
Nächster Artikel
Mann stirbt nach Zusammenstoß mit Stadtbahn
Quelle: Symbolbild

Hannover. Ein Kurierfahrer, der in Oberricklingen einen Kleinwagenfahrer im Streit mitten auf der Fahrbahn mit einem Messer in den Oberarm stach, ist vom Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Außerdem muss der 23-jährige Patrick C. 200 Sozialstunden ableisten, auch wird ihm für zehn Monate die Fahrerlaubnis aberkannt.

C., der am Steuer eines Fiat Ducato saß, hatte sich im Mai dieses Jahres auf der Bornumer Straße über einen Ford-Fiesta-Fahrer geärgert, der auf der linken Spur fuhr. Nachdem beide auf die Hamelner Chaussee abgebogen waren und der Kurierfahrer offenbar versucht hatte, den anderen von der Fahrbahn zu drängen, kam es auf Linksabbiegerspur zur Bergfeldstraße zum Showdown. Die beiden Männer stiegen aus, bauten sich voreinander auf und beschimpften sich - dann stach C. zu. Darauf hin verpasste ihm sein 30-jähriger stämmiger Kontrahent - der mit Frau und zwei Kindern unterwegs war - einen Faustschlag. Der Fiesta-Fahrer blutete nach der Messerattacke allerdings so stark, dass er die Polizei rief, Sanitäter mussten ihn verarzten.

Das Gericht hielt C. zugute, dass er einen nervenaufreibenden Job ausübt. Doch einen Streit auf offener Straße auszutragen und gar mit einem Messer zuzustechen, sei ein Unding.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

doc6xlkos7vvx1106ov5i04
Das sind die besten Gemeindebriefe der Landeskirche

Fotostrecke Hannover Aus der Stadt: Das sind die besten Gemeindebriefe der Landeskirche