Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Attraktiver Anker ohne Turm
Hannover Aus der Stadt Attraktiver Anker ohne Turm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 10.08.2012
Blick von oben auf das Kröpcke-Center. Quelle: Thomas
Hannover

Die neuen Umrisse des ehemaligen Betonklotzes, der nach und nach immer mehr zum attraktiven Ankergebäude am Kröpcke wird, sind dagegen von oben gut zu erkennen. Und wer unten in der Fußgängerzone steht, freut sich über das neue Gesicht des Gebäudes aus Naturstein und Glas.

Im September 2013 soll die komplette Fassade fertig sein. Bis der Kröpcke endgültig keine Baustelle mehr ist, wird es allerdings noch länger dauern. Die Pflasterarbeiten und Einrichtungsarbeiten in den Geschäften werden erst Mitte 2014 beendet sein.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Probleme für Mieter - Zu wenig kleine Wohnungen

Die Ratlosigkeit der Stadtpolitiker ist zu spüren. In Hannover fehlen Wohnungen. Vor allem bei kleinen Wohnungen bis zu 40 Quadratmetern ist der Mangel groß.

Mathias Klein 10.08.2012
Aus der Stadt Wegen Jugendhilfe vor Staatsgerichtshof - Kommunen wollen nicht länger zahlen

Elf Umlandkommunen werden kommende Woche Verfassungsbeschwerde beim Staatsgerichtshof in Bückeburg einlegen. Sie wollen nicht hinnehmen, dass sie eine Umlage an die Region Hannover für die Finanzierung der Jugendhilfearbeit zahlen sollen.

10.08.2012

Mit der fünften und letzten Veranstaltung geht die Serie der sogenannten Velo City Nights in Hannover am Freitag vorerst zu Ende.

Bernd Haase 10.08.2012