Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Terry Hoax spielen bei 25 Music
Hannover Aus der Stadt Terry Hoax spielen bei 25 Music
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.09.2017
Von Tobias Morchner
Die Zuhörer bekamen bei 25 Music in der List ein Gratiskonzert von Terry Hoax geboten. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige

Seit 30 Jahren existiert das weit über die Stadtgrenzen Hannovers hinaus bekannte Fachgeschäft für Vinyl und CDs in diesem Herbst. Die Feierlichkeiten werden allerdings von der Nachricht getrübt, dass das Gebäude von dem Immobilienbüro Deckers & Kompardt gekauft wurde und grundsaniert werden soll. Der Plattenladen in seiner bisherigen Form wird Ende  Februar schließen, weil die neuen Eigentümer angekündigt bereits angekündigt haben, die Miete auch für den Laden um das Drei- bis Vierfache zu erhöhen.

Kurz bevor ihr neues Album veröffentlicht wird: Terry Hoax spielen Gratiskonzert bei 25 Music.

25-Music Miteigentümer Ralph Bochmann hatte deswegen die Reißleine gezogen und allen Mitarbeitern gekündigt. Terry Hoax-Sänger Oli Perau bedauerte diese Entwicklung: "Das ist der letzte Plattenladen seiner Art in Hannover, hier habe ich schon meine Alben gekauft." Der Band war es deswegen auch ein besonders Anliegen, ihre neue CD "Thrill" in diesem Rahmen zu präsentieren. Obwohl das Album offiziell erst am 13.10. in den Regalen steht, hatte 25 Music von der Plattenfirma eine Sondergenehmigung erhalten, um die Platte bereits am Freitag verkaufen zu dürfen - auch das macht das Fachgeschäft aus.

Der Auftritt von Terry Hoax im hinteren Teil des Ladens, zum dem so viele Fans gekommen waren, dass vor der Bühne kaum noch Platz war, umfasste insgesamt zwölf Songs. Darunter einige neue Stücke, aber auch Klassiker wie "Policy of thruth". Für Terry Hoax beginnt nach dem Plattenladen-Gig eine große Tour. Sie wird erst am 22. Dezember zu Ende gehen - in Hannover selbstverständlich, mit dem inzwischen schon traditionellen Weihnachtskonzert der Band im Capitol.

Aus der Stadt „Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis“ - Paar aus Hannover heiratet auf RTL II

Die erste Folge der neuen Dokusoap von RTL II findet mit hannoverscher Beteiligung statt. Der Titel der Sendung liest sich, als hätten sich zwei beliebte BoulevardGenres vermählt: „Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis“. Da kommen die Fans von Hochzeitsshows auf ihre Kosten – und die von Einkaufsshows.

22.09.2017
Aus der Stadt Brief an die MHH - CDU beschwert sich

In ungewöhnlicher Form hat sich die CDU-Landtagsfraktion über einen Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) beklagt. Außerdem kritisiert die CDU Äußerungen des Vorsitzenden des MHH-Hocschulrats, Prof. Jörn Ipsen.

25.09.2017

Damit mehr junge Wähler am Sonntag den Weg zum Wahllokal einschlagen, haben Studenten des Leibniz-Uni einen motivierenden Clip gedreht und ins Netz gestellt. „Wieso sollten sie unsere Interessen vertreten, wenn wir unsere Interessenvertreter nicht wählen?“ lautet die Kernbotschaft des Films.

22.09.2017
Anzeige