Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Auto fährt frontal gegen Ampel
Hannover Aus der Stadt Auto fährt frontal gegen Ampel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 26.06.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Zunächst wurden eingeklemmte Personen gemeldet, was sich aber vor Ort nicht bestätigte. Nach Angaben der Feuerwehr erlitt das Kind bei dem Unfall leichte Verletzungen, ebenso wie ein 32-jähriger Insasse. Der 25-jährige Beifahrer zog sich mittelschwere und der 38-jährige Fahrer des Wagens schwere Verletzungen zu. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. 

Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr. Während der Aufräumarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der Kreuzung. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

ich/ewo/jos

Nachrichten Unwetter und Blitzeinschläge - Land unter im Norden Hannovers

Das über den Norden Hannovers hinwegziehende Unwetter hat nicht nur den Verkehr behindert, sondern auch der Feuerwehr viel Arbeit beschert. Ein Flugzeug, das in Langenhagen landen sollte, wurde umgeleitet. In Altwarmbüchen bewahrte die Ortsfeuerwehr das Möbelhaus Höffner vor einer erneuten Überschwemmung.

27.06.2016

Wer in Ben Bdiouis Werkstatt steht, der braucht keine Fußballübertragung mehr, um in EM-Fieber zu verfallen. In einem kleinen, eingeschossigen Gebäude in Wettbergen, gelegen in einer Seitenstraße, fertigt der gebürtige Tunesier Fahnen und Flaggen aller Arten und Größen.

28.06.2016

Hannover will eine Stadt der Spitzenmedizin sein. Aber bei der Ausbildung der Hebammen im Regionsklinikum hapert es. Nötig ist deshalb eine neue Schule unter der Führung von Diakovere und MHH, meint Mathias Klein.

Mathias Klein 28.06.2016
Anzeige