Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Priebs nicht mehr Wahlleiter der Region
Hannover Aus der Stadt Priebs nicht mehr Wahlleiter der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.02.2016
Von Mathias Klein
Axel Priebs Quelle: Gabriel Poblete
Anzeige
Hannover

Als Ruhes Stellvertreter ist Wolfgang Schäfer vorgesehen. Beide sind Mitarbeiter der Verwaltung. Mittwoch hatte die FDP-Fraktion in einem Antrag die Ablösung von Priebs gefordert.

Regionspräsident Hauke Jagau berichtete, Priebs habe ihn vergangene Woche gebeten, eine neue Wahlleitung für die kommende Kommunalwahl zu berufen. „Es gibt Positionen, die für politische Diskussionen ungeeignet sind“, sagte Jagau.

Priebs wird hausintern dafür verantwortlich gemacht, dass die Stichwahl zum Regionspräsidenten in die Kritik geraten war und jetzt sogar auf Antrag der CDU vor Gericht verhandelt worden ist. In der vergangenen Woche hatte das Verwaltungsgericht zwar entschieden, dass die Wahl zwischen Jagau (SPD) und dem unterlegenen Axel Brockmann (CDU) rechtmäßig war. Allerdings rügten die Richter Priebs: „Die von ihm zwischen erstem Wahlgang und Stichwahl initiierte Informations- und Motivationskampagne hat gegen das Gebot der Chancengleichheit der Wahl verstoßen“, heißt es in dem Urteil.

Im Vorfeld hatte Priebs, ebenfalls SPD-Mitglied, aus Sorge um eine geringe Wahlbeteiligung unter anderem mit Zeitungsanzeigen, Postkarten, Plakaten und Hinweisen auf Anzeigetafeln der Üstra auf die Stichwahl hingewiesen. Anlass für die Klage der CDU war, dass dies überproportional in der Stadt Hannover geschehen sei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover hat seit Mittwoch eine offizielle russische Vertretung. Heino Wiese, 63, wird Honorarkonsul der Russischen Föderation. Bekannt ist das schon länger, am Mittwoch wurde es offiziell gefeiert.

Gunnar Menkens 21.02.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Polizisten sagen im Prozess um Brandanschlag von Salzhemmendorf aus, der Bahlsen-Keks im "Dschungelcamp" ist ein Fall fürs Gericht und Ex-96er Idrissou ist wegen der Verletzung von Unterhaltspflichten angeklagt.

18.02.2016

Die drohende Kostenexplosion beim Ausbau der D-Linie hat in der Ratspolitik erneut eine Grundsatzdebatte über Sinn und Unsinn der Planungen ausgelöst. Klar wie selten bei einem Konflikt verläuft die Kampflinie exakt zwischen den rot-grünen Mehrheitsfraktionen und den Oppositionsparteien. 

Andreas Schinkel 20.02.2016
Anzeige