Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Baustelle an Hans-Böckler-Allee sorgt für Stau

Auch Üstra betroffen Baustelle an Hans-Böckler-Allee sorgt für Stau

Die Baustelle auf der Hans-Böckler-Allee und der Clausewitzstraße sorgt für größere Verkehrsbehinderungen. Auf dem Messeschnellweg staut sich der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen, weil sich das Abbiegen auf die Hans-Böckler-Alle schwierig gestaltet. Auch die Üstra hat Verspätungen. Das wird den ganzen Tag so bleiben.

Voriger Artikel
Deutschunterricht soll Integration beschleunigen
Nächster Artikel
E-Books kommen bei Kindern schlecht an

Die Baustelle auf der Hans-Böckler-Allee behindert auch die Verkehr auf dem Messeschnellweg – es kommt im Berufsverkehr zu langen Staus.

Quelle: Rainer Surrey

Hannover. Sowohl im Berufsverkehr am Dienstagnachmittag als auch am Mittwochmorgen gab es lange Staus auf bei dem Messeschnellweg. In beide Fahrtrichtungen stauten sich die Autos vor dem Pferdeturm auf etwa zwei Kilometern Länge. Da Fahrzeuge am Pferdeturm nur schwer auf die Hans-Böckler-Allee biegen konnten, kam es zu den Rückstaus. Am Vormittag sorgt ab 11 Uhr noch ein liegengebliebenes Auto auf der rechten Fahrspur für zusätzliches Chaos. Auch aus Richtung Nackenberg staute sich der Verkehr stadteinwärts auf zwei Kilometern Länge.

Durch die Baustelle auf der Hans-Böckler-Allee und der Clausewitzstraße kam es bereits an mehreren Tagen zu Verkehrsbehinderungen.

Zur Bildergalerie

Die Baustelle behindert auch den Stadtbahnverkehr der Üstra: Am Dienstagnachmittag steckten auch Stadtbahnen der Linien 4 und 5 dort im Stau fest. Es kam zu Verspätungen von bis zu 18 Minuten. Auch am Mittwochmorgen kam es zu erneuten Verspätungen.

Grund für die Verkehrsprobleme sind Asphaltierungsarbeiten auf der Hans-Böckler-Allee. Diese sollen noch bis Freitagmittag andauern. Zudem ist heute noch die Zufahrt von der Hans-Böckler-Allee in die Clausewitzstraße gesperrt. Die Verkehrsmanagementzentrale rät, bereits auf Höhe der Klingerstraße den Messeschnellweg zu verlassen, wenn man aus Richtung Burgdorf kommt.

Ein Sprecher der Verkehrsmanagementzentrale sagte, dass es den ganzen Tag – insbesondere während des Berufsverkehrs – Staus geben werde. Auch am Donnerstag und Freitag seien Probleme zu erwarten.

sbü/jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.