Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Beginenturm am Hohen Ufer in Hannover bröckelt
Hannover Aus der Stadt Beginenturm am Hohen Ufer in Hannover bröckelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 22.04.2011
Eingezäunt: Vom Beginenturm haben sich Mörtel und Dachziegel gelöst. Quelle: Martin Steiner

Bisher ist zwar nicht bekannt, dass Fußgänger gefährdet worden wären. Bei einer Untersuchung der Bausubstanz in den vergangenen Tagen hat sich jedoch herausgestellt, dass sich der Mörtel und die Dachziegel an einigen Stellen gelöst haben. Aus Sicherheitsgründen ist der Bereich nun vorläufig gesperrt.

Der Turm soll in den kommenden Monaten saniert werden, der Rat hat insgesamt 180.000 Euro für die Restaurierung bewilligt. Am Donnerstag teilte die Stadtverwaltung mit, dass nun umgehend mit der Reparatur des Daches begonnen werde. Dafür wird der Beginenturm demnächst komplett eingerüstet. Nach den Plänen des Freundeskreises des Historischen Museums soll die bevorstehende Sanierung des Turms auch einen Umbau im Inneren des Bauwerks umfassen. Ziel ist es, den Beginenturm wieder begehbar zu machen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Der Beginenturm soll als eine Art Exempel mittelalterlicher Baukunst inszeniert werden. Pläne hierfür stellten Vertreter des Historischen Museums gestern im Kulturausschuss vor.

Andreas Schinkel 23.10.2009

Das Wahrzeichen des hannoverschen Bürgerstolzes, der Beginenturm am Hohen Ufer, soll endlich wieder zugänglich werden. Hannovers Rat hat zusätzlich zu den ohnehin bewilligten 80.000 Euro für eine Sanierung noch einmal 100.000 Euro freigegeben, und der Freundeskreis des Historischen Museums führt aussichtsreiche Gespräche mit örtlichen und überregionalen Stiftungen.

14.03.2011

Der geplante Aufbau des alten Brückenhauses am Fuße des mittelalterlichen Beginenturms hat am Wochenende Debatten in Hannover ausgelöst – nicht nur in der Stadtpolitik, sondern auch am Standort selbst.

21.11.2010

Bei einem Autokorso einer Hochzeitsgesellschaft ist am Freitag in Hannover aus mehreren fahrenden Fahrzeugen geschossen worden. Mindestens aus fünf Autos seien vermutlich aus Schreckschusswaffen Schüsse abgefeuert worden.

22.04.2011

Die Polizei Hannover hat drei Ganoven gefasst: Einer 17-jährigen Taschendiebin blieben die Beamten auf den Fersen, als sie von Bremen nach Hannover fuhr, zwei 40 und 56 Jahre alte Männer wurden festgenommen, als sie an Geldautomaten in der Innenstadt die Geheimnummern von EC-Karten ausspähten.

22.04.2011

Kilometerlang hat sich am Donnerstag der Verkehr auf den Autobahnen 37 und 7 gestaut. Wegen Umleitungen an der Baustelle Kreuz Hannover-Ost und dem beginnenden Urlaubsverkehr kam es rund um Hannover zu Behinderungen. Ähnliche Zustände werden voraussichtlich am Samstag und Montag herrschen.

21.04.2011