Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Massar Lamine Fall darf sich Koch nennen

1000. ausländischer Berufsabschluss anerkannt Massar Lamine Fall darf sich Koch nennen

Lamine Massar Fall ist seit Dienstag anerkannter Koch. Dass er seine Urkunde von Ministerpräsident Stephan Weil überreicht bekam, hat einen besonderen Grund. Er ist der 1000. Ausländer im Bereich der IHK Hannover, dessen in der Heimat gemachter Abschluss in Deutschland volle Akzeptanz findet.

Voriger Artikel
Das ist neu auf der Cebit 2017
Nächster Artikel
Förderschule auf der Bult feiert Richtfest

Manche Urkunden sind für die Deutschen Behörden ein Buch mit vielen Siegeln.

Quelle: Kutter

Hannover. "Nirgendwo im Bundesgebiet werden so viele ausländische Berufsabschlüsse anerkannt wie bei uns", sagt Christian Hinsch, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover. Der Grund: Die Kammer hat einen bisher einzigartigen speziellen Service eingerichtet, der Betroffenen und Betrieben ortsnah Hilfestellung in Sachen Beratung und Prüfung leistet. "Die drei Mitarbeiter sprechen insgesamt zehn Sprachen", sagt Hinsch.

Der 29-jährige Massar Lamine Fall ist vor einem halben Jahr aus dem Senegal nach Deutschland gekommen. In der Hauptstadt Dakar hat er eine Ausbildung zum "Brevet de Technicien en Restauration" absolviert. Die Frage ist, was das hierzulande wert ist. Die Antwort: Viel, hat die IHK herausgefunden. Der Brevet aus Dakar ist nun Koch in Hannover und arbeitet im Courtyard Hotel am Maschsee. "Dass ich hier arbeiten kann, heißt für mich, frei zu sein und etwas tun zu können, was ich mir selbst ausgesucht habe", sagt er in übrigens sehr ordentlichem Deutsch.

Das laut Weil "spitzenmäßige Modell" hat natürlich nicht nur einen altruistischen Hintergrund. "Wir brauchen Fachkräfte für die Wirtschaft, und dabei ist Integration ein Topthema", bekräftigt der Ministerpräsident. Nach Angaben der IHK sind berufliche Anerkennungen bisher durch Zuwanderer aus Polen, Spanien, der Türkei und Russland, zuletzt auch verstärkt durch Syrer gefragt. Der Arbeitsmarkt interessiert sich vor allem für solche, die einen Abschluss aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich mitbringen.

So gesehen ist Massar Lamine Fall in mehrfacher Hinsicht eine Ausnahme.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Martin Schulz spricht am Kröpcke

Endspurt im Wahlkampf. SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz spricht in Hannover am Kröpcke.