Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bestatter balsamieren falsche Leiche

Verwechslung im Henriettenstift Bestatter balsamieren falsche Leiche

Nach seinem Tod wollte ein Mann seinen Körper der Medizin zur Verfügung zu stellen. Bei der Einbalsamierung seines Leichnams ist es im Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung allerdings zu einer makabren Verwechslung gekommen. Nach Medienangaben wollen die Hinterbliebenen die Klinik nun verklagen.

Voriger Artikel
Sieger von Start-up-Impuls ausgezeichnet
Nächster Artikel
Runder Tisch berät über Klinikum Springe
Quelle: dpa/Symbolfoto

Hannover. Zu einer makabren Verwechslung ist es im Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung in Hannover gekommen. Ende Januar starben zwei Männer mit dem gleichen Familiennamen und ähnlichem Alter an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, wie ein Krankenhaussprecher am Donnerstag bestätigte. Einer der beiden habe vor seinem Tod verfügt, seinen Körper der Medizin zur Verfügung zu stellen.

Offenbar habe der Bestatter den falschen Leichnam zur Medizinischen Hochschule Hannover gebracht, sagte der Sprecher der Diakonischen Dienste Hannover, Achim Balkhoff, dem epd. Die Familie des irrtümlich einbalsamierten und konservierten Mannes will nun nach Angaben der "Bild"-Zeitung (Donnerstagsausgabe) gegen das Krankenhaus klagen. "Wir wissen nichts von einer Anzeige", sagte Balkhoff: "Wir haben weder mit den Angehörigen noch mit den Bestattern gesprochen." Er selbst habe erst am Montag durch einen Anruf der "Bild"-Zeitung von dem Vorfall erfahren.

Balkhoff betonte, dass beide Todesfälle lückenlos und korrekt dokumentiert worden seien. "Mit dem Transport haben wir nichts zu tun." Das Krankenhaus bewahre die Leichen in der Pathologie auf, wo der Bestatter sie schließlich abhole. Eine Klage der Angehörigen gegen das Krankenhaus hält er für absurd. Das Krankenhaus habe keinen Fehler gemacht.

epd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Mit Jägern auf der Pirsch

Auf der Pirsch mit Jäger Heinz Pyka.