Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Betrüger sollen Kundenkarte gefälscht haben
Hannover Aus der Stadt Betrüger sollen Kundenkarte gefälscht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 01.12.2015
Die Polizei sucht nach einem Betrügerpaar. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hatten Unbekannte im Dezember 2014 in Koblenz auf bislang unbekannte Weise Daten einer Kundenkarte, die über ein gewisses Guthaben verfügt, ausgelesen. Anschließend wurden diese Daten offenbar auf eine andere Karte kopiert. Mit dieser gefälschten Kundenkarte erwarb das abgebildete Pärchen in zwei Einrichtungshäusern in Großburgwedel und Braunschweig am Dienstag, 16. Dezember 2014, Waren im Gesamtwert von über 2000 Euro. Hinweise zu den abgebildeten Personen nimmt das Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Telefonnummer (05139) 99 10 entgegen.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Adventszeit gibt es in Hannover wieder viele Stücke für junge Zuschauer. Unter anderem stehen "Pinocchio", "Hensel und Gretel" und die "Schneekönig" auf den Spielplänen. Hier erfahren Sie, wann welche Stücke laufen. 

04.12.2015

Seit zehn Wochen wohnen zwei Flüchtlingsfamilien in der Villa von Schauspielerin Veronica Ferres (50) und ihrem Mann, dem Unternehmer Carsten Maschmeyer (56), in Hannover. Maschmeyer nannte die Erfahrung des Zusammenwohnens "unendlich kostbar". Das Paar hat seinen Lebensmittelpunkt indes in München.

01.12.2015
Aus der Stadt Unterschriftenliste für bessere Bildung - Schüler unzufrieden mit Bedingungen an BBS

Veraltete Technik, kaputte Toiletten, unzureichende räumliche Kapazitäten, nicht behindertengerechte Gebäude, Lehrer, die thematisch nicht auf der Höhe der Zeit seien und hoher Stundenausfall – 71 Prozent der Schüler an berufsbildenden Schulen in Niedersachsen sind unzufrieden und haben am Montag in Hannover protestiert.

Saskia Döhner 04.12.2015
Anzeige