Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bewegungszentrum des TKH eröffnet
Hannover Aus der Stadt Bewegungszentrum des TKH eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 16.01.2017
Ministerpräsident Stephan Weil steigt beim TKH fürs Foto auf den Crosstrainer. Quelle: Jan Philipp Eberstein
Hannover

Weil, der zu Fuß von der benachbarten Staatskanzlei gekommen war, berichtete von seiner engen Beziehung zum TKH. „Ich wohne in Kirchrode, dort ist der TKH omnipräsent“, sagte er. Und nun könne er von seinem Arbeitsplatz in der Staatskanzlei den Sportlern beim Trainieren zusehen.

Der TKH hat hinter seiner historischen Turnhalle in der Maschstraße auf einer Fläche zur Planckstraße hin ein zweigeschossiges Gebäude errichtet, wobei das untere Geschoss fast vollständig unter der Erde verschwunden ist. Dort ist jetzt eine Gymnastikhalle eingerichtet. Im oberen, verglasten Bereich ist das Fitnesscenter des Vereins eingerichtet. Beide Etagen sind bereits seit Ende Dezember in Betrieb.

Der Bau hat rund 3 Millionen Euro gekostet, die der Verein über Mitgliedsbeiträge und Kredite finanziert. Rund 100.000 Euro davon steuerten Mitglieder und Gönner des Vereins durch Spenden bei. Die höchste Einzelspende betrug 19.615,60 Euro, berichte Vereinsvorstand Hajo Rosenbrock.

Der Landessportbund hatte sich mit dem für ihn maximal möglichen Zuschuss an dem Bau beteiligt: 100.000 Euro. Dessen Vorsitzender Reinhard Rawe lobte den TKH als einen der „Leuchttürme des Sports in Niedersachsen“. Er forderte die Landeshauptstadt auf, den Sport stärker finanziell zu unterstützen.

mak

Am Freitagabend luden Universitätspräsident Volker Epping, das Präsidium und die Dekane der Fakultäten zum Neujahrsempfang 2017 der Leibniz Universität Hannover ein. In seiner Neujahrsrede wurde Epping dabei überraschend politisch und kritisierte die Einschränkung der Wissenschaftsfreiheit in der Türkei.

Jutta Rinas 13.01.2017

In den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir Ihnen bei unserem großen Jahresrätsel 36 knifflige Fragen zum Jahr 2016 in Hannover gestellt. Fast 11.000 Menschen haben sich beteiligt. Hier finden sie nun den Lösungssatz, alle Antworten und die Namen der Gewinner.

13.01.2017
Aus der Stadt Messe für Teppiche & Bodenbeläge - Die Domotex in Hannover beginnt

Wer jetzt schon wissen will, was in wenigen Monaten in der Einrichtungsbranche an Bodenbelägen und Wandverkleidungen der Trend ist, kann sich am Wochenende auf der Domotex umtun, Hannovers internationaler Messe. 1400 Aussteller aus mehr als 60 Nationen zeigen in zwölf Hallen, was angesagt ist.

Conrad von Meding 16.01.2017