Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Biker bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Stöcken Biker bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Stöcken schwer verletzt worden. Der 65-Jährige war auf der Straße Jädekamp von einem Pkw erfasst worden.

Voriger Artikel
Wohin am Wochenende?
Nächster Artikel
Abolfazl M. ist wieder da
Quelle: Symbolbild

Hannover. Nach Angaben der Polizei war die 28-jährige Fahrerin eines Mercedes um kurz vor 17 Uhr auf der Straße Jädekamp stadtauswärts unterwegs. Zeitgleich fuhr der 65-jährige Motorradfahrer auf dem Jädekamp in Richtung Mecklenheidestraße. In Höhe der Auffahrt zur B6 bog die junge Frau nach links ab und übersah dabei offenbar das Motorrad, obwohl dieser Vorfahrt hatte. Der Biker wurde bei der Kollision in einen Wassergraben geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus.

Von r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist eine Fahrradfahrerin am Freitagmorgen in Hannover mit einem Auto kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Haltestelle Reiterstadion.