Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bombenentschärfung: Weniger Menschen müssen Häuser räumen

Langenhagen Bombenentschärfung: Weniger Menschen müssen Häuser räumen

Die bevorstehende Bombenräumung am Sonntag in Langenhagen könnte schneller über die Bühne gehen, als bisher angenommen.

Voriger Artikel
Eine Herberge auf Zeit
Nächster Artikel
Kirche tagt zum Schicksal der Heimkinder

Am Sonntag muss nur eine Bombe entschärft werden.

Quelle: Rainer Dröse (Archiv)

Wie die Stadt Langenhagen am Mittwoch mitteilte, hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst an zwei von drei Verdachtspunkten keine Blindgänger gefunden. Somit muss am Sonntag nur eine Bombe entschärft werden. Das hat zur Folge, dass deutlich weniger Menschen ihre Häuser aus Sicherheitsgründen verlassen müssen. Auch die A 2 muss nicht mehr gesperrt werden. Genaue Informationen wollte die Stadt Langenhagen am späten Mittwochnachmittag bekanntgeben.

vmd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Langenhagen

Wegen einer Bombenräumung müssen am Sonntag erneut 16.000 Menschen ihre Wohnungen aus Sicherheitsgründen für mehrere Stunden verlassen. Betroffen ist vor allem das Stadtgebiet Langenhagen.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Lego-Ausstellung in Hildesheim wird eröffnet

Ägyptische Pyramiden, römische Soldaten im Kampf gegen die Germanen und Weltenbummler in Südamerika: Das alles gibt es ab Sonntag im Lego-Format im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim zu sehen.