Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bombenräumung: Das können Sie heute unternehmen

Tipps und Termine Bombenräumung: Das können Sie heute unternehmen

Wegen der Bombenräumung müssen am Sonntag, 7. Mai, 50.000 Menschen ihr Zuhause verlassen. Deshalb haben sich Stadt, verschiedene Kulturinstitutionen und Sporteinrichtungen einige Alternativen überlegt, um den Tag "so angenehm wie möglich zu verbringen", wie Kulturdezernent Harald Härke erklärt. Hier haben wir die Termine und weitere Tipps zusammengetragen.

Voriger Artikel
Staatstheater zeigt seine Werkstätten
Nächster Artikel
So berichtet das Ausland über die Bombenräumung
Quelle: Surrey/Stratenschulte/Schaarschmidt/Heuer/Montage

Verbilligt ins Sonderkino

Mehrere Kinos in Hannover bieten wegen der Bombenräumung Sonderaufführungen am Sonntag an - und verkaufen die Kinokarten zu Sonderkonditionen.

Kino am Raschplatz

(Karten für vier Euro)

  • 9.15 Uhr: Der Hund begraben (ab 12)
  • 9.15 Uhr: PAULA (ab 12)
  • 9.30 Uhr: Alles unter Kontrolle (ab 0)
  • 9.30 Uhr: Die Häschenschule (ab 0)
  • 11.15 Uhr: MOONLIGHT (ab 12)
  • 11.30 Uhr: Ein Dorf sieht schwarz (ab 6)
  • 11.45 Uhr: CONNIE & CO 2 (ab 0)
  • 12 Uhr: KEEP FROZEN – isl./poln. OmU (ab 12)
  • 14 Uhr: CONNIE & CO 2 (ab 0)
  • 14 Uhr: Die Häschenschule (ab 0) 

Apollo-Kino

(Karten für vier Euro)

  • 9.30 Uhr: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (ab 0)
  • 11.45 Uhr: BOB, der Streuner (ab 6)
  • 14.00 Uhr: SING (ab 6)

Astor-Kino

(Karten für fünf Euro, 3D-Filme für sieben Euro)

  • 13.00 Uhr: Abgang mit Stil (ab 6)
  • 9.40 Uhr und 12.15 Uhr: Bibi & Tina - Tohuwabohu total! (ab 0)
  • 10 Uhr und 12.15 Uhr: Conni & Co. 2: Das Geheimnis des T-Rex (ab 0)
  • 12 Uhr: Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott (ab 12)
  • 9.45 Uhr: Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf (3D) (ab 0)
  • 10.15 Uhr: Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf (ab 0)
  • 9.20 Uhr und 12.20 Uhr: Die Schöne und das Biest (ab 6)
  • 9.15 Uhr und 12.15 Uhr: Guardians Of The Galaxy Vol. 2 (ab 12)
  • 9.45 Uhr: Guardians Of The Galaxy Vol. 2 (3D) (ab 12)
  • 9.45 Uhr: Happy Burnout (ab 6)
  • 12.10 Uhr: Kong: Skull Island (ab 12)
  • 10.10 Uhr: The Boss Baby (ab 6)

Das weitere Programm aller Kinos in Hannover und Umland finden Sie hier.

Kulturprogramm der Stadt

Kostenfreier Eintritt in folgende Museen

Kestner Gesellschaft, 11-18 Uhr

  • 15 Uhr: Direktorenführung.
  • 15 Uhr: Führung durch die Ausstellungen.
  • 16 Uhr: Familienführung.

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, 10-18 Uhr

Sprengel-Museum, 10-18 Uhr

  • 11.15 Uhr: Niki de Saint Phalle. The Big Shots mit Catharina Hasenclever.
  • 14.00 Uhr: Die Kunst der 1910er- und 1920er-Jahre im Erweiterungsbau mit Catharina Hasenclever.
  • 16.00 Uhr: Familien-Konzert im Puls III: Wie klingt euer Wohnzimmer? Bringt eure Lieblingsgegenstände mit (ab 6 Jahren, Eintritt 2,50 Euro oder Familienticket 8 Euro).

Historisches Museum, 10-18 Uhr

  • 13.00-15.00 Uhr: Familienführung: Leben um 1900. Verschiedene Objekte können angefasst und ausprobiert werden (für Familien mit Kindern ab 5 Jahren).
  • 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung "Typisch Hannover!?"

Museum August Kestner, 11-18 Uhr

  • 11.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung "Palmyra. Was bleibt?" - Syriens zerstörtes Erbe mit Cornelia Skodock.
  • 15.00 Uhr: Spannendes Ägypten: Den Mumien auf der Spur. Familienführung mit Volker Semmler.

Museum Schloss Herrenhausen, 11-18 Uhr

  • 11.00 Uhr: Szenische Führung mit Rainer Künnecke: Mit dem Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz im Schlossmuseum Herrenhausen unterwegs.

Freier Eintritt im Lister Bad

Im Lister Bad (Am Lister Bad 1) ist das Schwimmen am Sonntag zwischen 8 Uhr und 20.30 Uhr kostenlos.

Kostenlose Veranstaltungen im Stadtteilzentrum Lister Turm

Die kostenlosen Eintrittskarten für diese Veranstaltungen sind im Stadtteilzentrum Lister Turm erhältlich und können in der Woche vom 2. bis zum 5. Mai dort abgeholt werden. Die Platzzahl ist begrenzt.

  • Kinderaktion "Kreativ mit der Natur", 14-18 Uhr, Raum 13, ab 6 Jahren.
  • Konzert der SpVgg Linden-Nord, 16-19 Uhr, Saal.
  • Familienfilm "Sputnik", 19.00-20.30 Uhr, Raum 16.
  • Improtheater mit der Szene 52, 20-22 Uhr, Raum 27.
  • Tangoschnuppern mit German und Liliana, 18-20 Uhr, Raum 9.

Stadtbibliothek hat geöffnet

Die Stadtbibliothek (Hildesheimer Straße 12) hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Neben einem Spieleprogramm von verschiedenen Konsolenspielen wie "Fifa 14", "Kinect Sports!" und "Guitar Hero" bietet Direktorin Carola Schelle-Wolf um 12 und 15 Uhr eine Führung durchs Haus an. Außerdem zeigt das Bilderbuchkino um 14 Uhr "Die kleine Hexe geht auf Reisen" und um 16 Uhr "Helma legt die Gockel rein" (ab vier Jahren).

  • Der  Bibliotheksbus  wird nacheinander die Evakuierungssammelstellen anfahren und mit seinem Angebot an Büchern und anderen Medien Abwechslung in das Warten bringen.

Kommunaler Seniorenservice

  • 14-18 Uhr: Geselliger Nachmittag mit Scrabble und Rummy-Cup, Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte, Wörmannstraße 70a.
  • 13.30-16 Uhr: Spielenachmittag, Begegnungsstätte Rathaus Misburg, Waldstraße 9.
  • ab 14.30 Uhr: Sonntagcafé, Gemeindehaus St.-Thomas-Kirche, Wallensteinstraße 32.
  • ab 14.30 Uhr: Bewegender Kaffeeklatsch, Café Korthaus, Garkenburgstraße 46 (es entstehen Verzehrkosten im Café).
  • 15-17 Uhr: Klub Café Sonntag, Nachbarschaftsladen des MSV e.V., Bömelburgstraße 33.

A-cappella-Abschlusskonzert

Für das Abschlusskonzert der A-cappella-Woche Hannover erhalten die Bewohner aus dem Evakuierungsgebiet  einen Rabatt von 50 Prozent auf den Kartenpreis. Die Karten können ab dem 2. Mai nur im Vorverkauf bei Laporte, dem Künstlerhaus und der Tourismus Information am Hauptbahnhof erworben werden.

Letzter Tag auf dem Frühlingsfest

Auf dem Schützenplatz ist am Sonntag der letzte Tag des diesjährigen Frühlingsfestes. Die Buden und Fahrgeschäfte haben bereits ab 12 Uhr bis in den späten Abend hinein geöffnet.

Was tun am Sonntag, wenn eine der deutschlandweit größten Evakuierungen seit dem Zweiten Weltkrieg stattfindet? Das Alternativangebot in Hannover ist vielfältig. Hier erzählen zwanzig Hannoveraner, was sie an diesem Tag machen wollen.

Zur Bildergalerie

Ausflug am Deistertag

Zum zehnten Mal laden die Deisterkommunen am Sonntag ab 10 Uhr mit Wanderungen, Radtouren und attraktiven Veranstaltungen zu spannenden Entdeckungsreisen rund ums nördlichste deutsche Mittelgebirge ein. Insgesamt gibt es mehr als 50 Veranstaltungen.  Das komplette Programm finden Sie hier.

Schnuppertag im Golfclub Langenhagen

Die Idee ist klasse: Der Golfclub bietet einen Erlebnistag an - das ist weniger ungewöhnlich. Der dafür gewählte Termin aber schon. Wegen der Bombenräumung sollen sich nämlich speziell auch die betroffenen Anwohner von dem kostenlosen Angebot angesprochen fühlen. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich Interessierte dort an diesem Tag den Sport einmal näher - vor allem kostenlos - anschauen und selbst ausprobieren. Mehr Infos zu hier.

Lichtinstallation im Großen Garten

Am Wochenende starten die Kunstfestspiele in Herrenhausen - und das ist vor allem am Abend nicht zu übersehen. Von 21.30 bis 23.30 Uhr wird der Große Garten durch die Lichtinstallation der österreichischen Künstlerin Victoria Coeln illuminiert. 

Hoffest auf dem Gut Adolphshof

Auf dem Gut Adolphshof in Lehrte wird am Sonntag das traditionelle Hofffest gefeiert. Los geht es um 11 Uhr, bis 18 Uhr wird Musik von Klezmer bis Klassik geboten, es gibt Hofführungen, einen kleinen Markt sowie Aktionen für Erwachsene und Kinder.

Führungen und Konzert in der Marktkirche

Die Marktkirche erweitert am Sonntagnachmittag ihr Angebot: Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr gibt es ab 12 Uhr Kaffee, Tee und Kekse. Außerdem beginnt um 13 Uhr eine Führung auf den Turm, die je nach Bedarf um 14 und 15 Uhr wiederholt wird. Um 14 und um 15 Uhr gibt es fachkundige Führungen durch die Marktkirche. Um 15 Uhr gibt es ein Jubiläumskonzert von Kantor Axel La Deur mit 30 Musikern. Der Eintritt ist frei.

Die Natur entdecken

Das Schulbiologiezentrum lädt in den Botanischen Schulgarten Burg (Vinnhorster Weg 2) ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr vor dem alten Schulhaus. Bis 12 Uhr können dann große und kleine Besucher in der Natur auf Entdeckungsreise gehen. Eintritt wird nicht verlangt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Gratis-Tipps für einen Sonntag in Hannover

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Zur Bildergalerie

Sportliche Termine

  • Hannoversche Stadtstaffel: Erika-Fisch-Stadion, 10 bis 15 Uhr.
  • Airport-Run in Langenhagen: Volkslauf über 5, 10 und 21,1 Km (mit Bambini- und Kinderlauf sowie Walking). ab 10.15 Uhr.
  • Familienfest des TSV Havelse: Familientag mit Big Bubble Soccer, Fußball-Parcours und Hüpfburg, ab 12 Uhr (um 14 Uhr Anpfiff des Heimspiels gegen VfV 06 Hildesheim).

Floh- und Trödelmärkte

  • Anderten, Babybasar, KiTa Kleine Königskinder, Krumme Str. 2a, 10-13 Uhr.
  • Linden: Hornbach Baumarkt, Bornumer Strasse 19, 11-17 Uhr.
  • Linden: Handgemacht - Markt für Selbstgemachtes, Warenannahme (Faust-Gelände), 11-17 Uhr.
  • List: Kinderbasar am Sonnenspielplatz, 11-16 Uhr.
  • Altwarmbüchen (Isernhagen), Boschstraße 22, 11-17 Uhr.
  • Bissendorf (Wedemark): Ökomarkt, vor dem Bürgerhaus, 11-17 Uhr.

Sporttermine

Fußball

  • Regionalliga: BSV Rehden – 1. FC Germania Egestorf/Langreder (Sbd., 15 Uhr), TSV Havelse – VfV Borussia Hildesheim (Stg., 14 Uhr).
  • Oberliga: 1. FC Wunstorf – VfL Osnabrück II (Sbd., 16 Uhr), MTV Gifhorn – HSC Hannover, Arminia Hannover – SC Spelle-Venhaus (beide Stg., 15 Uhr).
  • Landesliga: SV Bavenstedt – Koldinger SV, TSV Wetschen – SV Ramlingen/Ehlershausen (beide Sbd., 16 Uhr), OSV Hannover – TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, TSV Pattensen – FC Lehrte, Heeßeler SV – VfL Bückeburg (alle Stg., 15 Uhr).
  • Bezirksliga 2: TuS Garbsen – TSV Bemerode, TSV Luthe – TuS Davenstedt, SG Letter – SV Borussia Hannover, Niedersachsen Döhren – TSV Godshorn, SV Ramlingen/Ehlershausen II – Stern Misburg, TSV Stelingen – MTV Mellendorf, SV Iraklis Hellas – FC Can Mozaik, SV Hämelerwald – Mühlenberger SV (alle Stg., 15 Uhr).
  • Bezirksliga 3: VfL Bückeburg II – TSV Hagenburg, 1. FC Egestorf/Langreder II – VfR Evesen, SV Arnum – SV Obernkirchen, VfL Nordstemmen – Germania Grasdorf, TSV Barsinghausen – SV Gehrden, FC Springe – TuSpo Schliekum, FC Stadthagen – SC Hemmingen-Westerfeld (alle Stg., 15 Uhr).
  • Kreisliga Hannover-Stadt: HSC II – TSV Fortuna/Sachsenross (Sbd., 16 Uhr), SG Blaues Wunder – SF Anderten, SV Croatia – SV Ahlem, TuS Mecklenheide – TuS Wettbergen, Badenstedter SC – VfL Eintracht, Polizei SV – SF Ricklingen (alle Stg., 15 Uhr), TSV Limmer – Kleeblatt Stöcken (Stg., 15.15 Uhr).
  • 1. Kreisklasse Hannover-Stadt: SG 74 – SV 07 Linden (Sbd., 16 Uhr), TuS Ricklingen – SF Anderten II, SC Ayyildiz – SG Blaues Wunder II, TSV Kirchrode – BV Werder, SC Elite – Kickers Vahreneheide, TuS Wettbergen II – VfB Wülfel (alle Stg., 15 Uhr).
  • Regionalliga, Frauen: FC St. Pauli – TSV Havelse (Stg., 15 Uhr).

  Baseball

  • 2. Bundesliga: Hannover Regents – Leipzig Wallbreakers (Sbd., 13 Uhr, Regents-Park, Sahlkamp 4c).

  Handball

  • 3. Liga: TSV Burgdorf II – Eintracht Hildesheim (Sbd., 19 Uhr, Halle Grünewald Str.), HF Springe – TSV Kirchzell (Sbd., 19 Uhr, Halle Harmsmühlenstr.), HSV Hannover – TV Großwallstadt (Sbd., 19 Uhr, Halle Ludwig-Jahn-Str., Misburg).

  Hockey

  • 2. Bundesliga: Hannover 78 – Blau-Weiß Köln (Sbd., 15.30 Uhr, 78-Platz, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg), 78 – Düsseldorfer HC (Stg., 14.30 Uhr, 78-Platz, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg).
  • 2. Bundesliga Frauen: Hannover 78 – Club Raffelberg (Stg., 16.30 Uhr, 78-Platz, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg).
  • Regionalliga: DHC Hannover – Rahlstedter HTC (Sbd., 17 Uhr, DHC-Platz, An der Graft).
  • Regionalliga Frauen: DHC Hannover – UHC Hamburg II (Sbd., 14.30 Uhr, DHC-Platz, An der Graft).
  • Oberliga: DHC Hannover II – Bremer HC (Stg., 12 Uhr, DHC-Platz, An der Graft), Hannover 78 II – MTV Braunschweig (Stg., 12 Uhr, 78-Platz, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg).
  • Oberliga Frauen: DTV Hannover – Bremer HC II (Sbd., 14 Uhr, DTV-Platz, Theodor-Heuss-Platz).

  Leichtathletik

  • 57. Schülersportfest der FSV Sarstedt (Stg., 10 Uhr, Schulzentrum Wellweg, Sarstedt).
  • 18. Burgwedeler Volkslauf (Sbd., 14.45 Uhr, Start und Ziel Schulzentrum Auf der Ramhorst, Großburgwedel).
  • 10. Airportlauf (Stg., 10.15 Uhr, Start und Ziel, MTU-Gelände, Münchner Straße 31, Langenhagen).
  • 103. Stadtstaffel (Stg., 9 Uhr, Erika-Fisch-Stadion).
  • Kreismeisterschaft U16, U14 und Langstaffeln (Stg., 10 Uhr, Stadion Lindenstraße, Neustadt).

  Pferdesport

  • Bezirksmeisterschaft Ponyreiter und Junioren, Vielseitigkeit VfV Langenhagen und Bezirkspferdesportverband Hannover (Sbd., 7 Uhr, Stg., 7.30 Uhr, Reitgelände Hof Münkel, Twenge 1).

  Wasserball

  • Bundesliga, Viertelfinal-Play-off, 2. Spiel: Waspo 98 Hannover – White Sharks Hannover (Sbd., 16 Uhr, Stadionbad, Robert-Enke-Str. 5).

Oper
14 Uhr: Opernhaus (Probebühne II, Opernplatz 1) Jason und die Astronauten oder die Suche nach dem goldenen Vlies, Eine Produktion des CLUB XL der Staatsoper Hannover.
16 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) Der fliegende Holländer, Oper von Richard Wagner.

Theater
14 Uhr: Textilgalerie Frau Zimmer (Davenstedter Str. 3) Die Schneyderleyns, Agentur für Weltverbesserungspläne, Eine Homestory in drei Akten und drei Räumen.
15 Uhr: Orangerie (Herrenhäuser Str. 3) Kunstfestpiele Herrenhausen: Das Stereoskop der Einzelgänger & Richters Patterns, Musiktheater, Installation, Malerei, Film und Musik.
17 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Drei Mann in einem Boot, Komödie nach Jerome K. Jerome.
17 Uhr: Orangerie (Herrenhäuser Str. 3) Kunstfestpiele Herrenhausen: Das Stereoskop der Einzelgänger & Richters Patterns, Musiktheater, Installation, Malerei, Film und Musik.
17 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Hamlet, Tragödie von William Shakespeare.
19.30 Uhr: Theater im Pavillon (Lister Meile 4) Heimat ist ein Verb, Schauspiel der theaterwerkstatt hannover.
19.30 Uhr: Theaterwerkstatt im Pavillon (Lister Meile 4) Heimat ist ein Verb, theaterwerkstatt Hannover.
20 Uhr: Cumberlandsche Bühne (Prinzenstr. 9) Die Gerechten, von Albert Camus.
20 Uhr: Eisfabrik (Seilerstr. 15) Die Übersetzer, Tanztheater.

Varieté, Kabarett
14 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Le Club, Varieté.
17 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Le Club, Varieté.
18.30 Uhr: TAK – Die Kabarett-Bühne (Am Küchengarten 3–5) Manuel Wolff, 10 Finger für ein Halleluja, Kabarett.
20.15 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Heute wieder ein Schelm, Heinz Erhardt Abend mit Jörn Brede.

Konzerte
11 Uhr: HMTMH Kammermusiksaal Uhlemeyerstraße (Uhlemeyerstr. 21) Konzertmatinee, mit der Klavierklasse von Prof. Ewa Kupiec.
11 Uhr: Opernhaus (Lavesfoyer, Opernplatz 1) Europa-Matinee, Sängerinnen und Sänger der Staatsoper Hannover präsentieren musikalische Beiträge.
15 Uhr: Kreuzkirche (Kreuzkirchhof 3) Fünfundzwanzig – Ein Überraschungskonzert, zum 25. Dienstjubiläum des Organisten der Kreuzkirche.
16 Uhr: Sprengel Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1) Wie klingt euer Wohnzimmer, Familienkonzert Impuls III, mit dem Flex Ensemble.
17 Uhr: Kirche des Stephansstifts (Kirchröder Str. 44) 72. Tastenmusik, Fritz Siebert spielt Bach.
18 Uhr: Pauluskirche (Meterstr. 37) Das-Bach-Projekt: Orgelwerke.
18 Uhr: Eilenriedestift (Festsaal, Bevenser Weg 10) Meister von Morgen, Konzert.
19.30 Uhr: HMTMH Kammermusiksaal Plathnerstraße (Plathnerstr. 35) Lieben Sie Brahms?, Konzert zum 184. Geburtstag von Johannes Brahms.

Jazz, Rock, Pop
11 Uhr: Faust Kesselhaus (Zur Bettfedernfabrik 3) Fernweh, Suite für vier Gitarristen und zwei Percussionisten, mit der Gitarrenarmee.
16 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5) 17. A-cappella-Woche Hannover: Singtreff.
17 Uhr: U-Turn (Bischofsholer Damm 97) Roy Dee & The Spitfires, Rockabilly.
19 Uhr: Congress Centrum (Theodor-Heuss-Platz 1–3) 17. Internationale A-cappella-Woche, Abschlusskonzert, mit den New York Voices, Rhythm4, Fool Moon und dem Stimmorchester Hannover.
19 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) TWO65!.
19.30 Uhr: Swiss-Life-Hall (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8) Tim Bendzko & Band, Immer noch Mensch, Pop.
20 Uhr: Béi Chéz Heinz (Liepmannstr. 7 b) Jeff Rosenstock & Doe, Punk.
20 Uhr: Capitol (Schwarzer Bär 2) Kunstfestpiele Herrenhausen: Spitting Chamber Music, Hiphop trifft Klassik.
20 Uhr: Kanapee (Edenstr. 1) Sueño Tango, Tango.
20 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) John K. Samson & The Winter Wheat, Indierock.
20 Uhr: Blues Garage (Industriestr. 3–5, Isernhagen, H.B.) Frankie Ballard, Country Rock, Support: Marla.

Party
16 Uhr: Krü‘s Kulinarische Sportsbar (Schlägerstr. 1) Karaoke.
21 Uhr: Brauhaus Ernst August (Schmiedestr. 13) Happy Weekend, Sonntags-Party.

Führungen, Eröffnungen
10–18 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Schlossführungen, stdl. Führungen bis 18 Uhr.
10–18 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Der Weg zur Krone, Das Königreich Hannover und seine Herrscher, mit hannoverscher Königskrone, stündliche Führungen bis 18 Uhr.
11 Uhr: Kunstraum Benther Berg (Bergstr. 3, Ronnenberg, Benthe) Ulf Pohl, farbintensive Traumwelten, Malerei, Vernissage.
11 Uhr: Galerie per-seh (Kantplatz 3) Sabine Endres, Spiel-Felder, Malerei und Objekte, Vernissage.
11 Uhr: Museum Schloss Herrenhausen (Herrenhäuser Str. 5) Mit dem Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz im Schlossmuseum unterwegs, szenische Führung.
11.30 Uhr: Museum Wilhelm Busch (Georgengarten 1) Sonntagsführung, durch die Ausstellung Technische Paradiese.
12 Uhr: Museum Schloss Herrenhausen (Herrenhäuser Str. 5) Führung durch das Museum.
14 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser Str. 4) Königliche Gartenpracht.
21.30 Uhr: Arne-Jacobsen-Foyer (Herrenhäuser Gärten) Kunstfestpiele Herrenhausen: Revolving Realities Redux, Lichtinstallation von Marcus Schmickler und Carsten Goertz.
21.30 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser Str. 4) Kunstfestpiele Herrenhausen: Painting the Night, Lichtinstallation von Victoria Coeln.

Vorträge, Lesungen
10 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Calenberger Literaturfrühstück, O‘Connor: Irland erzählt.
17 Uhr: Cumberlandsche Galerie (Prinzenstr. 9) Hufschmidt liest: Doktor Faustus.

Veranstaltungen
10 Uhr: Johannes-der-Täufer-Kirche (An der Kirche 23) Maibaumfest, mit Swing Company.
10–13 Uhr: Adventgemeinde Hannover (Schlägerstr. 5) Second-Hand-Shop, mit Flohmarkt, Mittagstisch und Kaffee.
10.30–17 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Turmaufstieg, mehrmals täglich.
11 Uhr: RSV-Bad Leinhausen (Elbestr. 39) Eröffnung Freibadsaison, mit Frühschoppen und peruanischer und spanischer Livemusik der Band Mistura.
11–17 Uhr: Faust Warenannahme (Zur Bettfedernfabrik 3) Handgemacht!, Kunsthandwerkermarkt.
11.30 Uhr: Gartenkirche St. Marien (Marienstr. 35) Der Gartenfriedhof, Ornamente, Symbole und Kuriositäten, Führung.
12 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) Das Erschaffen einer zweiten Welt, Stadtgeschichte als Gamedesign, Workshop.
12.30 Uhr: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität (Welfengarten 1) Leine Ihme-Tour, Segway-Tour.
13 Uhr: AquaLaatzium (Hildesheimer Str. 118, Laatzen) Sauna-Festival, mit nationalen und internationalen Saunameistern.
14 Uhr: Steuerndieb (Steuerndieb 1) Naturwald und Fichtengehölz – Die Eilenriede am Steuerndieb, naturkundlicher Spaziergang mit NaTourWissen.
14 Uhr: Vermehrungsgarten Hannover (An der Bauernwiese 42) Gartenarbeit am Nachmittag, Mitarbeit im Garten.
14 Uhr: Schützenplatz Hannover (Waterloostr. 7) Frühlingsfest.
14 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Leibniz Cafe.
15 Uhr: Tango Milieu (Zur Bettfedernfabrik 1) Verführung zum Tango, Tango-Café und Schnupperstunde.
15 Uhr: Andersraum (Asternstr. 2) Spieletreff für schwule Männer.
15 Uhr: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität (Welfengarten 1) Leine Ihme-Tour, Segway-Tour.
15 Uhr: Marstall Die TET-Affäre, Auf der Suche nach dem verlorenen Schatz, Stadtführung.
16 Uhr: Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis (Rote Reihe 8) Hannover unterm Hakenkreuz, Stätten der Verfolgung und des Widerstandes.
17 Uhr: Markuskirche (An der Markuskirche 2) Die Eilenriede, Europas größter Stadtwald, Führung.
17 Uhr: Shakespeare (Gutenberghof 3) Whiskyprobe.
17 Uhr: TSC Phoenix (Ikarusallee 5 a) Tanzen für Paare, mit etwas Tanzerfahrung.
18–20 Uhr: FZH Lister Turm (Walderseestr. 100) Kreativprogramm, mit Film, Improvisationstheater und Programmen ab sechs Jahren.
18.30 Uhr: TSC Phoenix (Ikarusallee 5 a) Tanzen für Paare, Beginner.
19.45 Uhr: TSC Phoenix (Ikarusallee 5 a) Discofox für Paare.
20 Uhr: Irish Pub (Brüderstr. 4) Quiz Night, Englisch-Deutsch.
20 Uhr: McGowan‘s Irish Pub (Brüderstr. 4) Table Quiz.
20 Uhr: Shakespeare (Gutenberghof 3) Pub Quiz, Englisch-Deutsch.
20 Uhr: Ballhof Café (Ballhof 28) Musikalisches Café, We Spread Shiny Shit.
20 Uhr: Kronen Sieben FilmKunstRaum (Kronenstr. 7) Kein schöner Land, Heimatfilme.

Tipps für Kinder
10.15 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Eine Phantastische Reise, Führung durch die Jahreszeiten, von sechs bis zehn Jahren.
11 Uhr: Figurentheaterhaus (Großer Kolonnenweg 5) Peter und der Wolf, ab vier Jahren.
11.30 und 15.30 Uhr: Kinderzirkus Giovanni, Johanneshof in Wettbergen (Am Hohmannhof 10).
12 und 14 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Eine Phantastische Reise, Führung durch die Jahreszeiten, von sechs bis zehn Jahren.
14–17 Uhr: Kunstschule KunstWerk (Krausenstr. 35) Alles Zirkus, Familiensonntag.
15 Uhr: Figurentheaterhaus (Großer Kolonnenweg 5) Peter und der Wolf, ab vier Jahren.
16 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Eine Phantastische Reise, Führung durch die Jahreszeiten, von sechs bis zehn Jahren.

Seniorentipps
15–17 Uhr: Seniorenbüro Roderbruch (Café Carré, Buchnerstr. 4) Sonntagscafe mit Live-Musik.
15.30 Uhr: GDA Wohnstift Waldhausen (Hildesheimer Str. 183) Nur noch Erinnerungen?!, Liedernachmittag mit Musik der 20er bis 50er Jahre.
16 Uhr: GDA Wohnstift Kleefeld (Osterfelddamm 12) Trio Remember, französische Chansons sowie amerikanische Kultsongs der 50er und 60er.

frs/kad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Schüsse lösen sich aus Maschinenpistolen der Polizei

Zwei Mal haben sich in dieser Woche Schüsse aus Maschinenpistolen von Polizisten gelöst, die auf den Weihnachtsmärkten für Sicherheit sorgen sollen. Verletzt wurde niemand.