Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Diese Straßen in Hannover werden gesperrt
Hannover Aus der Stadt Diese Straßen in Hannover werden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 12.03.2017
Von Bernd Haase
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Jetzt ist der Abriss beendet, und es müssen Hilfskonstruktionen eingezogen werden. Das geht nicht ohne Straßensperrungen.

Betroffen davon ist auch die stark befahrene Wunstorfer Landstraße in Ahlem. Sie wird vom kommenden Montag an bis zum 21. April zunächst halbseitig gesperrt und dann vom 24. April bis zum 3. Mai sogar komplett. Ebenfalls vom Montag an kann die Straße unter der Brücke in der Ziegelstraße nicht passiert werden. Vom 29. März an wird die Vollsperrung teilweise aufgehoben, vom 21. April dann komplett.

Etwas später ist dann die Davenstedter Straße an der Reihe. Hier beginnt die erste Vollsperrung am 27. März und dauert bis zum 7. April; eine zweite folgt zwischen dem 24. April und dem 3. Mai. Die vierte Brücke, die saniert wird, ist die über den Fösse-Grünzug in Davenstedt. Dort ist der Fußweg vom 24. April bis zum 3. Mai nur eingeschränkt nutzbar.

Für die drei Straßenzüge werden Umleitungen ausgeschildert. Insgesamt will die Bahn die Bauarbeiten im Sommer des kommenden Jahres abgeschlossen haben. Die Umgehungsstrecke, die 1909 angelegt wurde, gehört zu denen mit dem höchsten Güterzugaufkommen im Bundesgebiet.se

Einen Monat nach dem verheerenden Brand in einem E-BikeGeschäft in der Osterstraße sucht der Betreiber des Ladens einen neuen Standort. Auf einem Hinweis auf der Internetseite von Orange Bike Concept heißt es, man bemühe sich aktuell um alternative Räumlichkeiten.

Tobias Morchner 12.03.2017

Die Stadtverwaltung arbeitet nach Auskunft von Stadtbaurat Uwe Bodemann an einem umfassenden Fahrradverleihsystem. Installiert werden kann es allerdings erst im kommenden Jahr.

Bernd Haase 12.03.2017

Das Kleine Fest im Großen Garten beginnt dieses Jahr am Mittwoch, 12. Juli. Zum Start des Vorverkaufs in der vergangenen Woche wurde am Sonnabend an dieser Stelle versehentlich ein späteres Datum genannt.

12.03.2017
Anzeige