Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Brutaler Schläger vom Hauptbahnhof stellt sich

Übergriff auf 26-Jährigen Brutaler Schläger vom Hauptbahnhof stellt sich

Der Schläger vom Hauptbahnhof Hannover hat sich am Mittwochvormittag der Polizei gestellt. Er soll am Sonnabend einen 26-Jährigen angegriffen und schwer verletzt haben

Voriger Artikel
Weihnachtsmann kommt mit dem Hubschrauber
Nächster Artikel
Händler in der City erwarten erneuten Ansturm
Quelle: Archiv

Hannover. Der 24 Jahre alte Türke aus Lehrte hatte am Sonnabendmorgen einen 26-Jährigen aus Garbsen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 26-Jährige fiel daraufhin auf den Hinterkopf und verletzte sich schwer. Die Bundespolizei war dem Schläger bereits auf der Spur. Mehrere Hinweisgeber hatten den Mann namentlich genannt. An Heiligabend durchsuchten die Beamten die Wohnung des 24-Jährigen. Dort trafen sie ihn aber auch am Folgetag nicht an. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

So lief die dritte Nacht der Rosen für Sebastian aus Hannover