Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ab Freitag gilt die Leinenpflicht für Hunde
Hannover Aus der Stadt Ab Freitag gilt die Leinenpflicht für Hunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 29.03.2016
Klaus Heyer und seine Huendin Melina gehen am Maschsee spazieren. Ab dem 1.4. gilt wieder der Leinenzwang. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Grund ist die per Landesgesetz definierte Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit. „In besonderem Maße sollen dadurch Jungwild sowie am Boden und bodennah brütende Singvögel geschützt werden“, sagt Heino Kamieth, Leiter des Bereichs Forsten, Landschaftsräume und Naturschutz der Stadt. Dazu gehören viele Vogelarten wie Wachteln, Rebhühner, Kiebitze oder Wiesenpieper in der freien Landschaft sowie Laubsänger, Nachtigallen, Rotkehlchen und Zaunkönige in den Wäldern. Die Anleinpflicht für Hunde gilt bis zum 15. Juli. Von ihr ausgenommen sind die im Stadtgebiet eingerichteten Hundeauslaufflächen und -wege, etwa in Linden-Süd, Wülfel oder in der Nordstadt.

Die Stadt weist darauf hin, dass auch beim Beschneiden von Bäumen, die von der Baumschutzsatzung ausgenommen sind, zurzeit besondere Vorsicht geboten ist

Auf dieser Karte sind die Flächen markiert, die ganzjährig nutzbar sind, sowie jene Bereiche, in denen Hunde gar nicht abgeleint werden dürfen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Französischer Gourmetmarkt lädt zum Genießen ein, Delilahs treten im Café Glocksee auf, Hannover erwacht aus dem Osterschlaf und startet in eine (leider zunächst verregnete) kurze Arbeitswoche.

29.03.2016

Die beiden Männer, die sich am helllichten Tag ein illegales Autorennen in der Innenstadt von Hannover lieferten, konnten bisher nicht ermittelt werden. Dafür ist ein ominöses Youtube-Video aufgetaucht, das zwei Männer mit dem besagten Lamborghini zeigt. 

28.03.2016

Die Regiobus erfindet sich neu - jedenfalls, was Logo und Firmenslogan angeht. Das Logo kommt in anderer Farbe und Typografie daher, als Slogan dienen dem öffentlichen Busunternehmen künftig die drei Worte „hier und nah“. „Wir wollten nach knapp 20 Jahren ein moderneres Erscheinungsbild“, sagt Sprecher Tolga Otkun.

Bernd Haase 31.03.2016
Anzeige