Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Casper-Konzert wird um neun Monate verschoben

Hannover Casper-Konzert wird um neun Monate verschoben

Weil das neue Album nicht rechtzeitig fertig geworden ist, wird die Show von Musiker Casper in Hannover um neun Monate verschoben. Der Rap-Rocker wollte eigentlich mit seiner Band am 25. Februar in der hannoverschen Swiss-Life-Hall spielen. Neuer Termin ist nun der 25. November. 

Voriger Artikel
Keine Strafe für junge Diebesbande
Nächster Artikel
Streik: 22 Flüge in Hannover gestrichen

Die Tournee von Casper wird verlegt.

Quelle: dpa

Hannover. Casper kommt, aber erst im November 2017. Der Rap-Rocker wollte eigentlich mit seiner Band am 25. Februar in der hannoverschen Swiss-Life-Hall spielen, doch nun ist das neue Album nicht rechtzeitig fertig geworden. Casper muss die gesamte Tournee mit dem bemerkenswerten Namen „Lang lebe der Tod“ verschieben, wie sein Management bekanntgab.

Einen neuen Termin für Hannover gibt es bereits, am 25. November wird der Deutschamerikaner an gleicher Stelle antreten. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

300.000 Kunden am dritten Adventswochenende in der City

Es ist Hochsaison für Geschenkekunden: Etwa 300.000 Menschen strömten allein am Sonnabend in Kaufhäuser und Geschäfte. Wer das erledigt hatte und danach noch zum Weihnachtsmarkt wollte, musste Zeit mitbringen: Zwischen Marktkirche, Holzmarkt und Ballhofplatz war zeitweise kaum Durchkommen.