Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Christian Prinz von Hannover hat sich verlobt
Hannover Aus der Stadt Christian Prinz von Hannover hat sich verlobt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 27.04.2017
Von Bärbel Hilbig
Noch eine Hochzeit im Hause Hannover: Christian und Alessandra de Osma. Quelle: Peter Steffen/Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

Alessandra de Osma heißt die Auserwählte des Prinzen - und ist in Hannover keine Unbekannte. 2014 hatte sie sich in Begleitung von Prinz Christian bei der Ausstellung „Der Weg zur Krone“ auf Schloss Marienburg gezeigt.

Die 25-Jährige und der jüngere Sohn von Ernst August von Hannover und dessen erster Ehefrau Chantal Hochuli sind bereits seit geraumer Zeit ein Paar und leben in Madrid. Alessandra de Osma stammt aus einer peruanischen Unternehmerfamilie und hat in Lima Jura studiert. Die bildschöne junge Frau modelt für Chanel, Missoni und Bottega.

Spätestens zur Hochzeit von Erbprinz Ernst August mit Modedesignerin Ekaterina Malysheva im Juli dürften die neuen Verlobten wieder in Hannover anzutreffen sein.

So schön war die letzte Welfenhochzeit in Hannover

Prinz Ernst August (1914–1987) und Ortrud, Prinzessin von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, gingen 1951 den Bund der Ehe ein. Tausende säumten die Straßen und den Weg des Brautpaares von der Marktkirche durch die Lindenallee nach Herrenhausen.

Zur Eheschließung von Ernst August und Ekaterina Malysheva kommt der Hochadel nach Hannover – wie zuletzt 1951. Damals gingen Ernst August (1914-1987) und Ortrud, Prinzessin von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, die Ehe ein. Ein Aufsehen erregendes Spektakel.

Die Stadt Hannover will stärker gegen die Trinkerszene am Raschplatz vorgehen. Helfen soll ein neues Sicherheitskonzept, das Ende Mai fertig sein soll. Eine Sofortmaßnahme läuft bereits: Zwei Sicherheitsleute patrouillieren täglich zwischen 13 und 20 Uhr. Kostenpunkt: 100.000 Euro jährlich.

30.04.2017

Wegen der Feierlichkeiten zum 1. Mai kommt es am Wochenende zuvor im Bereich vor dem Neuen Rathaus zu Verkehrsbehinderungen. Der Friedrichswall wird zwischen Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee zeitweise vollständig gesperrt.

27.04.2017

Beamte des Hauptzollamtes Hannover haben bei einer Kontrolle 6,4 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Die Zöllner machten den Fund in einem Auto, dass sie an der A2-Rastanlage Garbsen-Süd kontrolliert hatten. Gegen den 26-jährigen Fahrer aus den Niederlanden wurde Haftbefehl erlassen.

27.04.2017
Anzeige