Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover will mit Japan Musik machen
Hannover Aus der Stadt Hannover will mit Japan Musik machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.08.2015
Von Andreas Schinkel
Hannover ist City of Music - und will mit musikalischen Austausch fördern. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Sowohl Hannover als auch Hamamatsu tragen den Titel Unesco City of Music. So soll jetzt eine gemeinsame Internetplattform unter dem Motto Weltmusikstädte aufgebaut werden, zudem sollen hannoversche und japanische Künstler in den jeweiligen Partnerstädten auftreten. Auch mit den beiden Instrumentenherstellern Yamaha und Roland sind Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausgelotet worden. Hannover bemüht sich derzeit, die Auszeichnung City of Music mit Leben zu erfüllen und konkrete Musikprojekte anzuschieben.

Über die geplante, gemeinsame Internetseite sollen sich Musiker aus beiden Städten austauschen. Zudem kann die Internetpräsenz dazu dienen, sich weltweit bekannt zu machen. Die Website soll die Funktion einer Internetagentur für Musiker haben.

Virtuosen das Klavierspiels in Hannover

Schon jetzt reisen hannoversche Musiker nach Hamamatsu. So ist in diesem Jahr der Trompeter Professor Kerlen Berwaerts zu Besuch in Japan. Er unterrichtet Meisterklassen in der firmeneigenen Akademie des Unternehmens Yamaha. „Weitere Kooperationen mit der Yamaha-Akademie sind gewünscht“, heißt es vonseiten der Stadt Hannover. Hamamatsu richtet regelmäßig einen internationalen Klavierwettbewerb aus. Die Preisträger gehören zu den Virtuosen ihres Faches und sollen künftig auf ihren weltweiten Tourneen auch in Hannover gastieren.

Im ersten Halbjahr 2016 ist ein solches Preisträger-Konzert in Hannover geplant. Im Gegenzug wünscht sich Hamamatsu einen Auftritt der Gewinner des Internationalen Violinwettbewerbs, der in Hannover ausgetragen wird. Ob dem Wunsch entsprochen werden kann, ist derzeit noch unklar. Fest steht aber, dass der renommierte Mädchenchor Hannover auf seiner Japan-Tour 2017 auch in Hamamatsu vorbeischaut.

Zusammenarbeit mit Yamaha und Roland

Offenbar versprechen sich OB und Kulturdezernentin viel von einer Zusammenarbeit mit Yamaha und Roland. Wie diese aussehen kann, bleibt aber vage. Geplant ist ein „Strategiesymposium“, bei dem über „Entwicklungspotenziale der japanischen wie hannoverschen Musikwirtschaft“ gesprochen werden soll.

Erst kürzlich erhoben sich im hannoverschen Rathaus und in der Ratspolitik Forderungen, dass der Titel City of Music besser genutzt werden sollte. Personaldezernent Harald Härke entschied, eine neue Stelle in der Verwaltung zu schaffen. Ein Koordinator soll sich künftig nur darum kümmern, wie sich Hannover mit anderen Musikstädten vernetzen sowie eigene Veranstaltungen unter dem Titel City of Music auf den Weg bringen kann.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Münzsammlung mit Geschichte - Tui macht Millionenschatz zu Geld

In ihnen spiegelt sich ein Stück niedersächsischer Geschichte: Rund 10.000 Stücke umfasst die Münzsammlung der Tui, die in ihrer Art weltweit einmalig ist. Die Tui hat sie an die Osnabrücker Münzhandlung Künker verkauft – „für einen nennenswerten Millionenbetrag“, wie ein Insider sagt.

13.08.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Tunnel am Volgersweg wird gesperrt. Mitarbeiter der Stadt fischen den Müll aus dem Maschsee. Und Neues zum Fall Bernd M.. Lesen Sie hier, was heute in Hannover wichtig ist.

10.08.2015

Vor einer Woche hatten Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes M.s zerstückelte Leiche in Plastiktüten im Wasser an der Noltemeyerbrücke entdeckt. Nun versuchen die Fahnder, die letzten Tage und Stunden im Leben des Bernd M. zu rekonstruieren.

Jörn Kießler 12.08.2015
Anzeige