Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Warm tanzen mit Clueso

Konzert auf der IdeenExpo Warm tanzen mit Clueso

Es ist heiß auf der Expo-Plaza, als Clueso und Band am Abend den Eröffnungstag auf der Ideen-Expo abschließen. Die Fans brauchen ein wenig, um sich warm zu tanzen. Am Ende gibt es ein mitreißendes Medley und improvisierte Raps.

Voriger Artikel
Tollmann malt Udo-Bild ohne Lindenberg
Nächster Artikel
So war der Schützenausmarsch

Der Sänger "Clueso" bei seinem Auftritt auf der IdeenExpo auf dem Messegelände in Hannover.

Quelle: Nigel Trebelin

Hannover. Dass es heiß war, ließ sich an diesem Sonnabend nun wirklich nicht mehr leugnen. Dennoch brauchten die Besucher, die nach dem Eröffnungstag auf der Ideen-Expo noch zum Konzertabend mit James Hersey, Joris und Clueso geblieben waren, ein wenig Anlauf, um die in den herunterklimatisierten Beine ein wenig warm zu schwingen – was vielleicht auch daran lag, dass die Showbühne und der Bereich davor bis in den späten Abend hinein in Sonne getaucht und dementsprechend aufgeheizt waren.

Als Höhepunkt der ersten Tages der IdeenExpo trat Clueso auf dem Messegelände auf. 

Zur Bildergalerie

Nur der harte Kern der Fans hielt es zunächst direkt vor der Bühne aus. Erst als Hauptact Clueso gegen 20.30 Uhr die Bühne betrat, wurde es merklich voller. Mit einem Mix aus alten und neuen Songs brachten der Musiker und seine Band die Menge langsam in Schwung. Immer wieder animierte der Erfurter zum Mitsingen, Mitklatschen und Mittanzen. Spätestens, als er gemeinsam mit seiner Band einen Mix aus alten Raptiteln hervorholte, sprang der Funke langsam über.

Besonders tanzfreudig zeigten sich die Fans, von denen viele aus Hannover kamen, schließlich bei der Zugabe. „Dort wo du wohnst“ bekamen sie in einer Version mit improvisierten Raps zu hören, „Cello“ - eigentlich ein Duett zwischen Clueso und Udo Lindenberg – als Soloversion.

Nach zwei Stunden verabschiedeten sich Clueso und Band. Draußen wurde es etwas kühler. Auf der Expo Plaza hatte man sich dagegen warm getanzt.

Von Sabine Gurol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.