Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Coldplay dreht in Hannover – und sucht Statisten

Videodreh am Pferdeturm Coldplay dreht in Hannover – und sucht Statisten

Coldplay kommt nächste Woche nach Hannover - und nicht für ein Konzert. Die britische Band wird ein neues Musikvideo in der Landeshauptstadt drehen. Genauer: Das Eisstadion am Pferdeturm der Hannover Indians wurde für den Dreh ausgewählt. Jetzt werden Statisten gesucht.

Voriger Artikel
Und plötzlich ist der Keks wieder weg
Nächster Artikel
Soldaten statten Sportler mit Kleidung aus

Coldplay in der HDI-Arena 2012.

Quelle: Frank Wilde

Hannover. Die britische Band Coldplay dreht in der kommenden Woche ein neues Musikvideo – in Hannover. Das Quartett um Sänger Chris Martin, zuletzt im Jahr 2012 in der HDI-Arena zu Gast, will am nächsten Donnerstag, 30. Juni, im Eisstadion am Pferdeturm die Szenen drehen – und sucht dafür noch Statisten mit Wunderkerzen, die die Ränge zum Leuchten bringen.

45.000 Fans feierten 2012 mit Coldplay beim Konzert in Hannover.

Zur Bildergalerie

Von 7.30 bis 12 Uhr wird gefilmt, wer mitmachen möchte, muss auf der Homepage des Eishockey-Hausclubs unter www.hannover-indians.de ein Formular ausfüllen, um sich zu bewerben. David Sulkovsky, Geschäftsführer der Indians, ist erwartungsgemäß ziemlich aus dem Eishäuschen: „Eine unglaubliche Sache.“ Das Management sei auf sie zugekommen, nicht umgekehrt, denn „von der Locationsuche wusste ja keiner was“. Die stimmungsvollen Bilder und Videos, die von den Indians-Spielen im Internet zu finden sind, hätten wohl den Ausschlag gegeben. Stadionbetreiber Gerhard Griebler ist „stolz, mit Chris Martin und seiner Crew zusammenarbeiten zu dürfen“.

Coldplay ist derzeit in Deutschland und spielt am 29. Juni im Olympiastadion in Berlin und am 1. Juli im Hamburger Volksparkstadion. Nun ist Hannover noch dazwischengerutscht – mit einem kleinen, aber natürlich viel spannenderen Event.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

So sieht es im Parkhaus in der Lützowstraße aus

Das Parkhaus in der Lützowstraße ist seit Montag geschlossen. Beim Blick ins Innere werden Spuren von Drogenabhängigen sichtbar.