Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das Besitos lädt 120 Obdachlose ein
Hannover Aus der Stadt Das Besitos lädt 120 Obdachlose ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 23.04.2017
Marc Schinköth vor dem Besitos. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Gemeinsam mit dem Caritasverband Hannover lädt das Besitos 120 Wohnungslose zu einem kostenlosen spanischen Büfett und Getränken ein. Wer teilnehmen will, muss sich vorher beim Tagestreff des Caritasverbands anmelden.

Die Kosten für das Mittagessen trägt Schinköth, seine Mitarbeiter arbeiten an diesem Tag ehrenamtlich. Das Social Lunch soll den Wohnungslosen Räume öffnen, die sonst für sie verschlossen sind. Einen Tag lang sollen sie ein ganz normaler Gast sein und etwas bestellen dürfen, ohne etwa komisch angeguckt zu werden. Der erste hannoversche Social Lunch fand im November 2014 statt. Der Caritasverband freut sich über weitere Restaurants, die sich dem Projekt anschließen.

von Linda Tonn

Die kühlen Temperaturen und der leichte Nieselregen schrecken beim Kirschblütenfest im Hiroshima-Hain nicht ab, im Gegenteil. „Ich bin total enthusiastisch, wie viele Menschen trotz des Wetters gekommen sind“, sagt Kuluturdezernent Harald Härke.

Saskia Döhner 26.04.2017
Aus der Stadt Fitnessfest des Hochschulsports - Diese Sportarten sind voll im Trend

Am Sonntag konnten Studierende im Zentrum für Hochschulsport am Moritzwinkel viele Trendsportarten kostenlos ausprobieren. Insgesamt machten mehr als 80 Sportsfans, vor allem Studenten und Uni-Mitarbeiter, beim 3. Fitnessfest seit Herbst 2016 mit. 

Saskia Döhner 23.04.2017

Wolfgang Reese hat in Linden ein Foto gemacht, das ihn sehr verstört: Zwei Frauen ziehen Kleidung aus einem Altkleidercontainer. Dahinter muss kein Vandalismus stecken, auch Armut kann der Grund sein. Seit Jahresbeginn gilt ein neues Gesetz, nach dem EU-Bürger erst nach fünf Jahren Sozialleistungen in Deutschland beziehen können. 

Simon Benne 26.04.2017
Anzeige