Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das Lumix-Festival geht auf Tour
Hannover Aus der Stadt Das Lumix-Festival geht auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 21.10.2016
Untergrund Bukarest: Ein Foto von HAZ-Punlikumspreissieger Massimo Branca. Quelle: Massimo Branca
Anzeige
Hannover

 Gezeigt werden die Siegerreportagen 2016, unter anderem von Jonas Wresch, der an der Hochschule Hannover Fotografie studiert und mit seiner Geschichte über den Friedensprozess in Kolumbien den Lumix-Hauptpreis gewann. Auch die Bilder von Massimo Branca sind zu sehen. Der Italiener wurde für seine Serie über eine Obdachlosensiedlung in Bukarest mit dem HAZ-Publikumspreis ausgezeichnet.

Der EMOP geht zwar am 31. Oktober zu Ende, die Bilder in der Landesvertretung sind aber bis zum 9. November zu sehen. Am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr wird die Ausstellung eröffnet, In den Ministergärten 10.

Aus der Stadt Wohnpartnerschaften "Wohnen für Hilfe" - Hier wohnen Senioren und Studenten zusammen

Stadt und Studentenwerk vermitteln Wohnpartnerschaften zwischen Senioren und Studierenden. Viele junge Leute wollen beim Projekt „Wohnen für Hilfe“ mitmachen. Doch die Zahl der Älteren, die ihre Wohnung im Austausch gegen Unterstützung im Haushalt kostenlos teilen, ist zu gering. Noch.

Gabi Stief 24.10.2016

Niedliche Äffchen und imposante Elefanten können verschüttete Emotionen freilegen. Psychiatriepatienten profitieren von Zoo- und Tierparkbesuchen, haben Therapeuten der Medizinischen Hochschule Hannover herausgefunden.

21.10.2016

"Bitte die Enten nicht füttern" - am vergangenen Sonnabend hatte ein mit Klebeband gekennzeichneter "Ententeich" am Kröpcke das Aufsehen der Passanten erregt. Unklar war bisher, wer hinter der Kunstaktion gesteckt hat. Jetzt haben sich die Erstsemester eines neuen Studiengangs der Hochschule geoutet.

21.10.2016
Anzeige