Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 09.06.2014
Am Montag des langen Feiertagswochenendes findet traditionell einer der populärsten Renntage auf der Neuen Bult in Langenhagen statt. Quelle: Symbolbild

Pfingstrenntag in Langenhagen

Pfingsten hat eine rote Markierung im Kalender der Galoppsportfans. Am Montag des langen Feiertagswochenendes findet traditionell einer der populärsten Renntage auf der Neuen Bult in Langenhagen statt. Auf dem Programm stehen von 13.50 Uhr an insgesamt elf Rennen, Höhepunkt ist der Große Preis der Hannoverschen Volksbank über 1900 Meter (Listenrennen). Zudem zeigen Prominente ihre Affinität zu den Vierbeinern bei einem Einlagewettbewerb mit Haflingern, und am Rande der Rennbahn gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie unser Überblick zeigt.

Anreise: Es werden mehr als 15 000 Besucher am Montag erwartet, das heißt für alle Pferdefreunde: rechtzeitig losfahren. Bei einem solch hohen Zuschaueraufkommen kommt der Autoverkehr auf der Theodor-Heuss-Straße zeitweise zum Stillstand. Alternativen sind ausgeschilderte Rennbahn-Parkplätze in der Langenhagener Stadtmitte, von denen aus ein Busshuttle zur Rennbahn verkehrt. Reisende, die mit der Stadtbahn aus Hannover kommen, können den Zubringerbus von der Station Langenhagen Zentrum aus nutzen.
Sport: Um 17.30 Uhr wird das Hauptrennen gestartet, in dem die Stute Koffi Angel – trainiert auf der Neuen Bult von Hans-Jürgen Gröschel – Mitfavoritin ist. Sie hat aber starke Konkurrenz mit Red Lips, Platzierte in einem Grupperennen, Moi Lolita und Love Happens. Gut dotiert sind auch das 3. und 5. Rennen mit den aussichtsreichen Stuten Angel Moon und Kiss me Kate aus dem Gestüt Brümmerhof, das Gregor Baum gehört, dem Präsidenten des Hannoverschen Rennvereins.
Prominenz: Im Einlagerennen auf Haflingern sind zwei mutige Frauen dabei. Rebecca Mir, Moderatorin beim Privatsender Pro 7 und Model, sitzt auf Heimchen, einer achtjährigen Stute. Profitänzerin Isavel Edvardsson, zweimalige Gewinnerin mit den Sängern Wayne Carpendale und Alexander Klaws bei der Prominenten-Tanzschau „Let’s Dance“, reitet den 25-jährigen Jacky Boy. Beide schreiben auch Autogramme von 15 Uhr an auf der Wiese hinter der Tribüne.
Rahmenprogramm: Die jüngsten Besucher finden zahlreiche Angebote im Kinderland von Riesenrutschen bis zu Theateraufführungen. Und sie können auch gewinnen, wenn sie beim Steckenpferdbasteln mitmachen. Die originellsten Kreationen werden gegen 17.45 Uhr, nach dem Ende des Hauptrennens, prämiert.

Mühlen im Mittelpunkt

In Deutschland stehen noch gut 1900 Mühlen. Jedes Jahr am Pfingstmontag öffnen auch viele sonst geschlossene Mühlen die Tore für Besucher. Rund 1100 historische Wind-, Wasser- und von Pferdekraft getriebene Rossmühlen informieren am Aktionstag 2014 laut Deutscher Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) über Technik und Geschichte der "ältesten Kraftmaschine der Menschheit". Das Rahmenprogramm reicht von Ausstellungen und historischen Märkten bis zu Konzerten und Vorträgen. Auch die Bockwindmühle, wohl die bekannteste Mühle in Hannover, öffnet am Montag ihre Pforten. Über die Mühle im Kleefelder Hermann-Löns-Park ist in der jüngeren Vergangenheit viel gesagt und geschrieben worden. Als das historische Bauwerk zu verfallen drohte, hatte sich der Bürgerverein Kleefeld über Jahre für die Restaurierung und den Wiederaufbau stark gemacht. Neben Besichtigungen der restaurierten Mühle für Besuchergruppen werden Kutschfahrten mit einem Planwagen durch den Hermann-Löns-Park angeboten.

Die letzte Kugel auf dem Boulefest

Das Boulefest geht in die letzte Runde. Nur noch am Pfingstmontag fliegen im Georgengarten die Kugeln. Seinen Höhepunkt hatte das Fest bereits am Sonntag, als sich zahlreiche Hannoveraner an der traditionellen Pfingsttafel zum Schmausen und Plauschen versammelt hatten.

Rückreiseverkehr

Das lange Wochenende neigt sich seinem Ende. Und damit beginnt auch die Zeit der Staus, wenn alle Kurzurlauber wieder in die Stadt zurückfahren. Wenn es in Hannover und der Region zu schweren Verkehrsproblemen kommen sollte, erfahren Sie es wie gewohnt an dieser Stelle.

mic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Temperaturen, die am Mittag bei mindestens 25 Grad lagen, haben am Sonntag zu einem Ansturm auf die Freibäder in Hannover geführt. Weniger Besucher gab es dagegen bis zum Mittag im Zoo Hannover.

08.06.2014
Aus der Stadt Gretchenfrage für Alkoholfreunde - Bier oder Wein? – Hannover hat die Wahl

Zwei Alkoholsorten arbeiten am Imagewechsel. Während die Weinbauer zeigen wollen, wie unkompliziert ihr Getränk doch eigentlich ist, versuchen die Bierbrauer genau das Gegenteil. Beides lässt sich an diesem Wochenende in Hannover verfolgen.

08.06.2014

Die Pfingsttage verabschieden sich mit gewaltigen Gewittern und Sturmböhen in der Region: In der Nacht zu Pfingstmontag zog die ursprünglich schon für Sonntagnachmittag angekündigte Gewitterfront über Hannover. In Sehnde schlugen am frühen Morgen Blitze ein.

09.06.2014