Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das ist Sonntag in Hannover wichtig

Tagesvorschau Das ist Sonntag in Hannover wichtig

Auf dem Mascheefest geht das Eröffnungswochenende am Sonntag mit einer musikalischen Spendengala zu Ende. Das Fährmannsfest lädt noch einmal zu einem kostenlosen Besuch ein. Und Autofahrer müssen sich eine Alternative zur Fahrt über die Herrenhäuser Straße suchen. Das sind Themen, die am Sonntag in Hannover wichtig sind.

Voriger Artikel
Anja-Ritterbusch-Quartett spielt am Ballhof
Nächster Artikel
Linden feiert beim Fährmannsfest
Quelle: Montage

Letzter Tag auf dem Fährmannsfest

Das Fährmannsfest ist aus Linden nicht mehr wegzudenken – und auch jenseits der Stadtteilgrenzen längst eine feste Größe im sommerlichen Veranstaltungskalender. Auch im 32. Jahr seines Bestehens setzt das „kleine Woodstock“ wieder auf eine Mischung aus Musik, Kultur, Feiern und Wohlfühlen auf der grünen Wiese. Bis Sonntag sind die Lindener und der Rest Hannovers zur großen Freiluftparty eingeladen, bei der insgesamt mehr als 10.000 Gäste erwartet werden. Beim Finale am Sonntag steht um 15 Uhr The Petebox auf der Bühne, ein Beatboxmusiker, der eine ganze Band ersetzt – danach ist Reggae-Sänger Greeen an der Reihe. Nach den Konzerten wird unter der Brücke an der Hauptbühne munter weitergefeiert. Am Sonntag kostet das Vergnügen auf beiden Uferseiten nichts.

Das Fährmannsfest steht an diesem ersten Augustwochenende ganz im Zeichen der Sonne: Am ersten Tag lockten mild-sommerliche Temperaturen zahlreiche Besucher auf das Festivalgelände am Ihmeufer. 

Zur Bildergalerie

Maschseefest: Musikalische Spendengala im See-Salon

Alle Infos zum Mascheefest

Berichte, Bilder und Videos vom See finden Sie auf unserer Themenseite.

Der HAZ-Jazzfrühschoppen direkt am Maschsee wird zu einer kleinen Spendengala. Denn der „Kalabusch“-Wirt Jörg Nagy versteigert im Madsack-See-Salon den Schriftzug der nun geschlossenen Kultkneipe in der Südstadt, der Jahrzehnte an der Sallstraße prangte. Das Einnahmen gehen an die HAZ-Weihnachtshilfe und damit an Menschen in Not vor Ort. Auch der Gastronom Valentin Zurr beteiligt sich an der Spendensammlung. Zurr hat kürzlich den „Spiegel“ übernommen und an der Stelle die Tapasbar„Tapeo“ eröffnet. Er bringt gleich zehn gerahmte, historische „Spiegel“-Cover mit, die über Jahrzehnte den Charakter der Kneipe ausgemacht haben. Die Versteigerung für den guten Zweck beginnt um 11.30 Uhr im See-Salon gegenüber des Sprengelmuseums im hinteren Bereich der Sylt-Lounge von Zurr und Holger Metelmann. Um 11 Uhr spielt dort auch das Christian von der Osten Trio. Christian von der Osten am Klavier, Horst Wagner am Bass und Hubert Böllert am Schlagzeug sind Experten für Bob-Jazz der Fünfzigerjahre und gaben auch schon Gastspiele in Polen, Japan und Usbekistan. Sie legen mit gleich drei Sets um 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr los. Unterstützung bekommen sie von Andy Gütte am Vibrafon. Wenn das Wetter passt, wird unter freiem Himmel gespielt und gefeiert. Ansonsten trifft die Band ihre vielen Fans im Zelt.

Herrenhäuser Straße wegen Bauarbeiten nicht befahrbar

Wegen der Bauarbeiten für den Hochbahnsteig Schaumburgstraße in Herrenhausen ergeben sich am Sonntag sowohl für den Auto- als auch für den Stadtbahnverkehr auf der Herrenhäuser Straße Behinderungen. Dort werden zwölf Tonnen schwere Stahlbetonteile montiert. Der notwendige Kran benötigt die gesamte Fahrbahnbreite zum Abstützen, weshalb die Herrenhäuser Straße von 6 Uhr bis etwa 20 Uhr zwischen der Einmündung Schaumburgstraße bis zum Burgweg in beiden Fahrtrichtungen nicht befahrbar ist. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Zufahrt in die Alte Herrenhäuser Straße bleibt geöffnet. Für die Stadtbahnen der Linien 4 und 5 muss die Üstra von Sonntag, 5.50 Uhr, bis Montag zum Betriebsbeginn einen Busersatzverkehr zwischen den Haltestellen Herrenhäuser Gärten und Stadtfriedhof Stöcken eingerichtet. Wer aus der Innenstadt kommt und nicht die Gärten besuchen will, muss bereits an der Station Appelstraße von der Bahn auf den Bus umsteigen. Nach Fertigstellung des Hochbahnsteiges Schaumburgstraße gegen Jahresende sind alle Stationen der Linien 4 und 5 barrierefrei. Die Kosten für die Anlage liegen bei 3,1 Millionen Euro.

Tanzen und Entspannen an der Glocksee

„Der frühe Vogel" heißt die Chillout-Party, die das Indiego auf dem Glocksee-Gelände heute feiert. Wer schon wieder tanzen möchte oder noch nicht nach Hause will, kann dort von 10 bis 22 Uhr Techno und Housemusik hören.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Die Mega 90er-Party in der TUI-Arena

Fun Factory, Captain Hollywood Projekt oder Culture Beat: Bei der Mega 90er-Party haben die Musikgrößen der Neunziger in der TUI-Arena die gute alte Zeit wieder aufleben lassen. Und das Publikum feierte ungenierte zu den Beats seiner Jugend.