Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 20.03.2014
Wie schon zum Jahreswechsel wurde im Zoo Hannover erneut ein Elefant geboren. Quelle: Wilde
Anzeige

Nach dem Streik

Der Streik im öffentlichen Dienst hat am Mittwoch viele Hannoveraner ausgebremst. Am Donnerstag soll alles wieder normal laufen. Auch die Üstra will wieder durchstarten: Ab Betriebsbeginn gegen 3.30 Uhr am Donnerstagmorgen sollen die Bahnen und Busse wieder auf ihren Linien unterwegs sein.

Am Donnerstag sollen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Kommunen und des Bundes fortgesetzt werden. Die Gewerkschaft ver.di und die Kommunalgewerkschaft komba fordern eine Anhebung der Gehälter um 100 Euro und einen weiteren Lohnzuwachs von 3,5 Prozent.

Elefant Nr. 5

Fünf Junge in 15 Monaten: Die Elefantenherde scheint sich im Zoo Hannover wohl zu fühlen. Der Tiergarten selbst spricht schon von "Europas größtem Elefantenkindergarten". Der jüngste Nachwuchs kam am 17. März zur Welt und ist ein Mädchen. Vorgestellt wird das Tier am Donnerstag. Bilder und ein Video vom jüngsten Elefanten im hannoverschen Zoo sehen Sie auf HAZ.de.

Bereits am Silvestermorgen war ein Elefantenbaby geboren worde. Zum Einstimmen kommen hier nochmal die Bilder von damals:

Zur Galerie
Nach 644 Tagen Tragezeit hat ein neuer kleiner Elefant das Licht der Welt im Zoo Hannover entdeckt.

Hier wird 2014 gebaut

Straßensanierung ist derzeit ein Reizwort in Hannover. Viele Bürger wehren sich gegen die Pläne der Stadtverwaltung, 200 meist kleinere Straßen zu erneuern. Dass an einigen Orten gebaut werden muss, steht indes fest. Was die Stadtverwaltung in diesem Jahr anpacken will, soll am Donnerstag vorgestellt werden.

rah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Grünen-Politiker verlässt politische Bühne - Stiller Abschied von Enno Hagenah

 28 Jahre lang stand der Grünen-Politiker Enno Hagenah in Hannover auf der politischen Bühne. Vom Bezirksrat in Stöcken führte ihn seine politische Karriere in den Rat der Landeshauptstadt. Seit wenigen Tagen ist Hagenah nun ohne politische Ämter.

Mathias Klein 22.03.2014
Aus der Stadt Verbrennungsopfer in der MHH - Lkw-Fahrer aus Koma erwacht

Der Fahrer, dessen Lkw in der vergangenen Woche auf der A7 explodierte, liegt mit schwersten Verbrennungen in der MHH. Seit seine Frau aus Rumänien bei ihm ist, gibt es Hoffnung für Gabriel E. - er ist aus dem Koma erwacht.

22.03.2014
Aus der Stadt Warnstreik im Minutenprotokoll - Tausende bei Kundgebung in der City

Hannover steht am Mittwoch im Zentrum des Warnstreiks im öffentlichen Dienst. Bahnen und Busse fahren nicht, Kitas bleiben geschlossen. Am Bahnhof kamen rund 8000 Menschen bei der zentralen Kundgebung zusammen. Unser Ticker zum Nachlesen.

19.03.2014
Anzeige