Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist heute in Hannover wichtig

Herbstfestival, Rechtsextremismus und Architektenpreis Das ist heute in Hannover wichtig

Das Herbstfestival in den Herrenhäuser Gärten, eine Rechtsextremismusausstellung, ein Architektenpreis für Axel Schultes und ein Positionspapier von den niedersächsischen Geflügelzüchtern – das ist heute in Hannover wichtig.

Voriger Artikel
Metronom setzt Kieler Fußballchaoten vor die Tür
Nächster Artikel
Der Ernst der Lage

Es ist bald schon wieder Herbst: Am Freitag öffnet bereits das Herbstfestival in den Herrenhäuser Gärten seine Tore.

Quelle: Michael Thomas

Auftakt zum Herbstfestival

Hannover . Der Sommer neigt sich dem Ende zu, da wirft der Herbst schon seine Schatten voraus – beim Herbstfestival in den Herrenhäusern Gärten. Von Freitag bis Sonntag sind dort täglich von 10 bis 18 Uhr sind dort prächtige Dahlien, Kürbisse, schicke Tweedjacken und andere Dinge zu sehen, die Lust auf den Herbst machen.

 Gartenmöbel, Landhausmode und Kulinarisches: Das Festival im Georgengarten in Herrenhausen will auf den Herbst einstimmen. Von Freitag bis Sonntag präsentieren über 110 Aussteller ihre Waren.

Zur Bildergalerie

Geflügelzüchter stellen Positionspapier vor

Bei der Haltung von Geflügel hat es in der Vergangenheit einige Skandale gegeben. Die niedersächsische Geflügelwirtschaft stellt heute ein Positionspapier zu den Haltungsbedingungen, bei denen es unter anderem um einen Tierschutzplan, den Umgang mit Antibiotika, die Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsplätze geht.

Ausstellung über „Die braune Falle“

Die Ausstellung "Die braune Falle - eine rechtsextremistische Karriere" ist von heute an im Freizeitheim Döhren zu sehen. Das Bundesamt für Verfassungsschutz will mit dieser Wanderausstellung Jugendliche über die Gefahren des Rechtsextremismus aufklären – und zwar nicht mit dem erhobenen Zeigefinger.

Architektenpreis für Axel Schultes

Der Bund der Architekten (BDA) verleiht heute, 19 Uhr, im Kleinen Sendesaal des NDR seinen großen BDA-Preis an den Berliner Axel Schultes für sein Lebenswerk. Er hat unter anderem das Kanzleramt entworfen und den Spreebogen in Berlin gestaltet.

Flamenco-Festival im Pavillon

Beim 1. Flamenco-Festival im Pavillon treten von 20 Uhr an Vicente Cortes, Jorge La Guardia und Familie auf.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Treffen von Sigmar Gabriel und Yasmin Fahimi in der HDI-Arena

Yasmin Fahimi und Sigmar Gabriel (beide SPD) haben in der HDI-Arena über Deutschlands Rolle in der Weltpolitik diskutiert.