Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Das ist Sonnabend in Hannover los

Tipps und Termine Das ist Sonnabend in Hannover los

Letztes Maschseefest-Wochenende, Feuerwerkswettbewerb, der erste Bundesliga-Spieltag, Musik auf der Parkbühne, Tummelplatz der Lüste, die große Geburtstagsparty der Messe, das Familienfest im Zoo, Saisonauftakt im Opernhaus – das und noch mehr ist am Sonnabend in Hannover los.

Voriger Artikel
Die besten Bilder von Gilde Parkbühne goes Maschseefest
Nächster Artikel
MHH stellt neue Methode gegen Leberkrebs vor

Das ist am Sonnabend in Hannover los.

Quelle: HAZ/dpa/Archiv/Montage

96 ist zurück in der Bundesliga

Ein paar mussten die Fans sich Spiele gegen Sandhausen, Heidenheim und Erzgebirge Aue ansehen – ab heute spielt Hannover 96 wieder in der ersten Liga. Auch wenn es ein Auswärtsspiel – in Mainz ist – so können sich die Fans in Biergärten und Kneipen das Spektakel auf Leinwänden ansehen. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Musik auf der Parkbühne

Nicht nur beim Maschseefest ist eine Menge los: Auf der Gilde Parkbühne gibt es heute ordentlich Musik: Torfrock machen um 17.30 Uhr den Anfang, es folgen Catch Me Back und Lotto King Karl. Der Eintritt ist frei, auf Getränke wird aber ein Aufschlag erhoben.

England beim Feuerwerkswettbewerb

Der Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten geht weiter: Heute tritt das Team England an, um den Barockgarten mit Raketen und anderer Pyrotechnik zu verzaubern. Die Veranstaltung ist ausverkauft, allerdings werden sich wieder viele Zaungäste rund um die Gärten versammeln.

doc6rnrbttw7hdmlgepp3k

Der Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten zieht regelmäßig Tausende Besucher an. Hier einige Höhepunkte der letzten Jahre.

Zur Bildergalerie

Entenrennen auf dem Maschsee

Lustig geht es immer wieder beim alljährlichen Entenrennen für einen guten Zweck auf dem Maschsee: Beim Charity-Entenrennen NKR Duck-Fun(d)racing geht es ab 16 Uhr um Spaß und ein bisschen Ehrgeiz.

Das ist eine schwere ENTscheidung ... diese 100 „Big Ducks“ haben sich schick gemacht fürs Entenrennen auf dem Maschseefest, modisch beraten und gestylt von Unternehmen und Institutionen aus Hannover. Wir wollen wissen: Für welche Ente schwärmen Sie, wer ist Ihr Favorit? In unserem Abstimmungsformular können Sie von heute an bis Sonnabend, 12. August, Ihre Stimme abgeben.

Zur Bildergalerie

Tummelplatz der Lüste

Ende der Neunzigerjahre war der Tummelplatz der Lüste eine Institution im hannoverschen Eventkalender. Neun Jahre lang wuchs das schwul-lesbische Straßenfest stetig und stieg zuletzt mit mehreren Zehntausend Besuchern auf dem Opernplatz. Nun ist der Tummelplatz wieder da: Heute von 11 bis 22 Uhr steigt die quietschbunte Party an der Marktkirche mit Verkaufsständen, Essen, Trinken und einem Bühnenprogramm mit Daphne De Luxe, den Pudernäschen, Travestiestar Sarah Barelly, dem Duo Ohrenpost, Duncan Magic und Sänger Marcel Gabriel. Auch das Collegium der ehemaligen Bruchmeister ist dabei. Das Bühnengeschehen moderiert Oliver Schipper.

Messe lädt zur Geburtstagsparty

Die hannoversche Messegesellschaft feiert heute mit einem Tag des offenen Messegeländes von 13 Uhr bis 18 Uhr ihren 70. Geburtstag. Bis 18 Uhr lockt ein fröhliches Programm mit viel Livemusik, mit Informationen und Unterhaltung. Wer will, kann das weltgrößte Messegelände bei Segwaytouren oder Rundfahrten per Busshuttle besichtigen. Zehn Besichtigungspunkte von Hallentechnik über Messegastronomie bis zum VIP-Bereich gibt es auf einer Rundtour, die mit Shuttlebussen am gesamten Nachmittag erfahrbar ist. Um 13 und 13.45 Uhr tritt außerde, „Die Band“ auf, um 14.15 Uhr gibt es die Messe-Band, die komplett aus Messe-Leuten besteht. Um 16.15 und 17 Uhr treten Diana Babalola und Band auf. Auf der Hauptbühne startet um 13.15 Uhr die offizielle Eröffnung mit Messechef Jochen Köckler und Oberbürgermeister Stefan Schostok. Interviews mit Messe-Mitarbeitern und Tochtergesellschaften starten um 14, 14.45, 15.30, 16 und 16.45 Uhr. Eingang Nord 1, zu erreichen mit der Stadtbahnlinie 8. Kostenlose Parkplätze Nord 1–9. Eine Zufahrt auf das Gelände ist an dem Tag nicht möglich.

Historische Fotos von der Deutschen Messe in Hannover.

Zur Bildergalerie

Familienfest im Zoo

Der Zoo lädt von 11 bis 18 Uhr zu einem Familienfest für Weltenbummler ein. An mehr als 20 Stationen bietet er Rätsel, Mitmachaktionen und Informationsstände an. Thematisch steht der Artenschutz im Mittelpunkt des Festes. So können die Besucher etwa Beschäftigungsspielzeug für die bedrohten Drills basteln, sogenannte Saatbomben für bienenfreundliche Pflanzen bauen und alles über Fledermäuse, Biber und Wölfe erfahren. Der Zoll berichtet an seinem Stand über beschlagnahmte Tiere. Abgerundet wird das Ganze durch ein Gewinnspiel, bei dem unter anderem eine Familienjahreskarte für den Zoo zu gewinnen ist.

Platzprojekt jetzt 
im Ihme-Zentrum

Wegen des Wetters ist der Ausstellungsort verlegt worden: Die Installation zweier internationaler Nachwuchskünstler, die seit zwei Wochen am Lindener Platzprojekt zusammenarbeiten, wird heute und morgen nun doch nicht auf dem Lichtenbergplatz gezeigt, sondern in den Räumen der Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum. Zu sehen ist das Ergebnis des Projekts Grund+ an beiden Tagen von 13.30 bis 17.30 Uhr und von
19 bis 22 Uhr am Ihmeplatz 7E. Das Platzprojekt ist ein von der Stadt unterstütztes urbanes Experimentierfeld für Kreative.

Altstadt feiert
 die Tangonacht

Zum 14. Mal zelebriert die Altstadt heute ihre Open-Air-Tangonacht auf dem Ballhofplatz. Bei freiem Eintritt gibt es ab 18 Uhr südamerikanische Tanzmusik, Paare schwofen durch den Abend, man kann plaudern, zuschauen und genießen. Das Projekt wird gemeinsam organisiert vom Forum hannöversche Altstadt, Tango an der Leine, Club de Tango, Tango Milieu und dem Teestübchen am Ballhof.

Festkonzert eröffnet Opernsaison

Das Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover eröffnet wieder die Opernsaison. Für das Konzert konnte der amerikanische Bariton Thomas Hampson verpflichtet werden. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten kosten zwischen 35 und 65 Euro.

Schmalstieg sammelt Unterschriften

Der Freundeskreis Hannover–Diyabakir sammelt heute ab 11 Uhr auf dem Kröpcke Unterschriften gegen die Inhaftierung politisch Andersdenkender in den türkischen Kurdengebieten. Prominentester Unterstützer der Petition ist Hannovers Ex-Bürgermeister Herbert Schmalstieg, der selbst am Kröpcke mit dabei ist.

Lateinamerika an der Clemenskirche

Flamenco, Mariachi und Salsa: Auf dem Platz an der Basilika wird Sonnabend das Iberoamerikanische Kulturfest der Spanischsprachigen katholischen Mission gefeiert. Vor der Clemenskirche gibt’s Tanz, Folklore und Gerichte aus Spanien und Südamerika. Beginn ist um 12 Uhr mit einer Messe.

Fest der Kulturen

Weltmusik, Kinderspaß, Tanz: Das Fest der Kulturen steigt Sonnabend (12 bis 23 Uhr) vor und neben dem Neuen Rathaus. Auf der Hauptbühne spielen unter anderem Ginkgoa am Sonnabend und Mokoomba aus Simbabwe am Sonntag.

Letzter Sonnabend auf dem Maschseefest

Die Zeit rast: Das letzte Wochenende auf dem Maschseefest steht bevorn, auch dieses Mal wieder mit einem bunten Programm: Von Shanty-Chor bis DJ, von Swing bis Rock ist alles vertreten. Zum jeweiligen Tagesprogramm  geht es hier.

Wohin in Hannover bei schlechtem Wetter?

Wem die 20 Grad Höchsttemperatur am Sonnabend nicht genug sind: Hier sind ein paar Tipps für – gefühlt – schlechtes Wetter.

Das Wetter lädt nicht gerade zu ausgedehnten Spaziergängen sein. Das können Sie bei schlechtem Wetter in Hannover unternehmen.

Zur Bildergalerie

Wohin in Hannover bei gutem Wetter?

Am Sonntag kann es bis zu 20 Grad warm werden - für den August zwar auch nicht wirklich heiß, aber immerhin.

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

Zur Bildergalerie

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Zur Bildergalerie

Oper, Theater, Konzerte und vieles mehr

Termine

Theater

17, 20.15 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Der Mustergatte, Komödie.
20 Uhr: Theater an der Glocksee (Glockseestr. 35) Der Bau oder: Die Gründung des Fight Club Dachs, nach Franz Kafka.
20 Uhr: Deister-Freilicht-Bühne (Ludwig-Jahn-Str. 12, Barsinghausen) Ein Sommernachtstraum, Musical nach Shakespeare.
21 Uhr: Schauspielhaus (Theaterhof, Prinzenstr. 9) Indien, Sommer-Hof-Theater.

Varieté, Kabarett

18, 21 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Wild Boys, Varieté.
20 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) Die Bösen Schwestern, Friede, Freude, Fegefeuer, Comedy.

Konzerte

12–19 Uhr: Kröpcke (Innenstadt) 95 + 1: Ein Gospelmarathon zum Lutherjahr, David Thomas Trio, Gospelchor Hannover, Salt‘n‘ Light Hameln, GospelProjektChor Hannover, Gospelinitiative Gehrden und Crossing Gospel.
17 Uhr: Künstlerhaus (Joseph-Joachim-Saal, Sophienstr. 2) Musik 21 Festival: Different Trains.
17 Uhr: Café Anna Blume (Stöckener Str. 68) Classics at 5: Quisquila String-Quartet, Werke von Mozart, Bruch, Moniuszko, Piazzolla und Bach.
18 Uhr: Künstlerhaus (Sophienstr. 2) Musik 21 Festival: Ensemble L‘Art pour L‘Art und radical translation.
18 Uhr: St.-Martins-Kirche Linden (An der Martinskirche 15) Konzert und Ausstellungseröffnung.
18 Uhr: Marktkirche (Hanns-Lilje-Platz 2) Orgelkonzert, Werke von Ravel, Strawinsky und Improvisationen mit Jean-Baptiste Dupont.
19.30 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover.
19.30 Uhr: Literaturhaus Hannover (Sophienstr. 2) Musik 21 Festival: Mara Genschel, Büro Dilletantisme.

Jazz, Rock, Pop

13 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) Listen: Voices, Live-Komposition.
15 Uhr: KulturGut Poggenhagen (Gut Harms 4, Neustadt) Kultursommer: Parkbeben & Friends, Veeblefetzer & Ashia and the Bison Rouge, Liun and the Science Fiction Band, Der Weise Panda & Tom Kölling Band, Haller, Enest & Marie Diot, Anni Küpper mit Jonglage, die Brasswoofer, Friedrich der Zauberer und René Schack, Feuershow, Lesungen & DJ Nahton, Open-Air.
20 Uhr: Musikzentrum (Emil-Meyer-Str. 28) Zwischen die Ohren: Gegenbesuch, Konzertreihe.
21 Uhr: Frosch (Franz-Nause-Str. 3) Rhythm & Rose, Rock.

Eröffnungen, Führungen

19 Uhr: Eisfabrik (Seilerstr. 15) Yasemin Yilmaz, 7 Days, Malerei, Vernissage.

Vorträge, Lesungen

15–16.30 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser Str. 4) Shakespeare und die Gärten, literarische Führung mit Marie Dettmer.
17 Uhr: Welfengarten (Nienburger Str.) Kunst umgehen: Eine Stadt, Führung.
20 Uhr: FZH Lister Turm (Walderseestr. 100) List‘n Up! Poetry-Slam.

Veranstaltungen

8–16 Uhr: Messegelände, Flohmarkt, fällt aus.
9–13 Uhr: Lindener Marktplatz (Lindener Markt 10) Flohmarkt.
10–15 Uhr: Textilgalerie Frau Zimmer (Davenstedter Str. 3) AlpenSinn-Eröffnung.
11–22 Uhr: Hanns-Lilje-Platz, Tummelplatz der Lüste, schwul-lesbisches Straßenfest.
12 Uhr: Trammplatz, Fest der Kulturen.
13–18 Uhr: Messegelände, 70 Jahre Deutsche Messe – Tag der offenen Tür, Künstler, Attraktionen, geführte Touren.
14 Uhr: Glünderstraße Glünderfest, The Jetlags, Kinderprogramm, Poetry-Slam u. a.
15–18 Uhr: Marktplatz Klopstockstraße, Stadtteilfest der Stadtteilrunde List-NordOst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Unfall mit drei Lkw auf der A2 bei Bothfeld

Auf der A2 ist es in Nähe der Anschlussstelle Bothfeld zu einem Unfall mit drei beteiligten Lkw gekommen.