Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wohin am Sonnabend?

Tagesvorschau Wohin am Sonnabend?

Am Sonnabend wird viel gefeiert. Auf der Deisterstraße und in der Südstadt treffen sich die Menschen bei Stadtteilfesten. Der kulturelle Höhepunkt steht abends im Maschpark an. Auf der Bühne wird die Oper "La Bohème" gespiel, davor machen es sich die Besucher gemütlich.

Voriger Artikel
Infarktpatient trifft seinen Lebensretter
Nächster Artikel
So teuer ist der Schulanfang

"La Bohème" im Maschpark

Die Generalprobe war schon ein Höhepunkt: Heute steht die eigentliche Aufführung von Puccinis Oper "La Bohème" auf dem Programm. Das NDR-Klassik-Open-Air beginnt um 21 Uhr. Der Maschpark offen für Zuhörer, die die Opern auf der Leinwand und über Boxen verfolgen können.

Das NDR Klassik Open Air im Maschpark startet am Freitag mit der Generalprobe für die Oper "La Bohème". Schon die ist ausverkauft.

Zur Bildergalerie

Schnäppchenshow für Earlybirds

Am Sonnabend um 9 Uhr lässt sich das Fundbüro wieder alles bieten und versteigert im Foyer des Bürgeramtes Mitte nicht Abgeholtes aus den vergangenen Monaten. Rund 500 Fundsachen stehen in der Leinstraße 14 bereit. Wer verschläft, muss hinten stehen. Vielleicht ist ja ein Wecker dabei.

Getragenes für kleines Geld

Modeschmuck, Goldschmuck, Silberschmuck, Bernsteinschmuck, Edelsteinschmuck, Arm- und Ohrenschmuck – wer auf den Geschmuck gekommen ist, eilt zwischen 10 und 15 Uhr in die Burgstraße 10, wo das Diakonische Werk bei der Second-Hand-Schmuckbörse allerlei Getragenes für kleines Geld verkauft – zugunsten eigener Projekte für Kinder in Not.

Ein Straßenfest in Linden-Süd

Wieder einmal wird die vielbefahrene Deisterstraße in Linden-Süd für einen Tag zu einer bunten und autofreien Festmeile. Das Stadtteilfest von 14 bis (offiziell) 22 Uhr geht mit viel Musik über drei Bühnen, gegessen wird international, Kinder werden auch ihren Spaß haben.

Zwei Tage Party in der Südstadt

Musik, Essen, Trinken, Kinderspaß – kann die Südstadt auch, sicher ein bisschen anders, dafür gleich zwei Tage. Auf dem Eintracht-Gelände, Hoppenstedtstraße 8, soll’s rundgehen, heute von 11 bis 21 und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
Und im Osten? Da rockt Kleefeld! Genauer in der Hölderlinstraße, von 15 bis 21 Uhr. Viel Musik für einen guten Zweck: Mit den Erlösen sollen Flüchtlingskindern Musikinstrumente organisiert werden. Gute Sache. Also: hin!

Musik und Kinderbelustigung in der Niki-Promenade

In der Niki-Promenade gibt es heute von 12 bis 14 Uhr und 16 bis 18 Uhr Walk-Acts, Livemusik und Kinderbelustigung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.